DAX-1,95 % EUR/USD+0,15 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-2,33 %

Paion enttäuscht!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
10.03.2018, 17:00  |  629   |   

Liebe Leser,

in der letzten Woche hat sich Dr. Bernd Heim den Stand der Dinge bei Paion einmal genauer angeschaut. Hier sein Fazit:

  • Der Stand! Das Börsenjahr 2018 hat den Paion-Anlegern bisher nichts Gutes eingebracht, denn nach einem zufriedenstellenden Jahresabschluss setzte eine Seitwärtsbewegung und seit Ende Januar ein steiler kurzfristiger Abwärtstrend ein. Am 6. Februar wurde bei 2,23 Euro gar ein neues Jahrestief ausgebildet.
  • Die Entwicklung! Zwar hatte die Paion-Aktie vom Jahrestief aus wieder um über zehn Prozent auf 2,56 Euro ansteigen können, aber es gab keinen entscheidenden Durchbruch und Mitte Februar ging es wieder bis 2,30 Euro abwärts. Es folgte ein Zwischenspiel mit leicht steigenden Kursen und der Hoffnung auf einen Befreiungsschlag, doch dann fiel der Kurs auf das Ausbruchsniveau bei 2,34 Euro zurück. Auch weiteres Auf und Ab brachte keine nennenswerten Veränderungen.
  • Der Ausblick! Wenn der Abwärtstrend nicht überwunden wird, könnte es zu einem weiteren Test des Unterstützungsniveaus von 2,34 Euro kommen und es könnten gar die Februar- und Dezembertiefs bei 2,23 Euro wieder erreicht werden.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Diskussion: Paion "buy"

Diskussion: Paion für real Interessierte und Investierte
Wertpapier
Paion
Mehr zum Thema
EuroBörseAnleger


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel