DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Electronic Arts Aktie Die Konkurrenz soll aushelfen!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.03.2018, 01:12  |  568   |   

Liebe Leser,

Electronic Arts und Warner Bros. Interactive sind eigentlich Konkurrenten. Aktuell arbeiten die beiden Spielepublisher aber zusammen. Für den Dienst Origin Access, bei dem Spieler gegen eine monatliche Gebühr Zugriff auf eine Auswahl von PC-Spielen erhalten, kommen jetzt auch Titel von Warner Bros. vor.

Es ist das erste Mal, dass bei dem Dienst Inhalte von fremden Anbietern zu finden sind. Was Electronic Arts sich den Deal hat kosten lassen und ob noch weitere Publisher einsteigen könnten, ist nicht bekannt. Die Aktie reagiert jedoch freundlich auf die Meldung und konnte sich am Freitag über ein leichtes Plus von 0,46 Prozent freuen. Mit 105,79 Euro erreichte der Titel dabei gleichzeitig ein neues Jahreshoch.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken, …

… denn heute können Sie das Geheimnis des „Krypto-X-Faktors“ kostenlos anfordern. Dahinter verbirgt sich die Chance auf mehrere Millionen Euro Gewinn mit Kryptowährungen. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie das Geheimnis über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit Kryptowährungen mehrere Millionen machen!

Ein Beitrag von Robert Sasse.

Wertpapier
Electronic Arts


Disclaimer