DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

Aurelius Sehr gut!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 17:47  |  354   |   

Liebe Leser,

die vorläufigen Zahlen für 2017 sind da: Wie die Beteiligungsgesellschaft Aurelius am Dienstag bekannt gab, habe man im vergangenen Jahr erstmalig einen Konzerngesamtumsatz von über 4 Milliarden Euro erreicht. Von der lukrativen Entwicklung sollen nun auch die Aktionäre verstärkt profitieren.

Das vorläufige Zahlenwerk

Wie eingangs erwähnt, verbesserte sich der Umsatz 2017 auf 4,047 Milliarden Euro (Vorjahreswert: 2,892 Milliarden Euro). Das Gesamt-EBITDA konnte man ebenfalls auf einen Rekordwert steigern – von 148,4 Millionen Euro im Vorjahr auf 627,7 Millionen Euro im Jahr 2017. Beim operativen EBITDA blieb man mit 114,9 Millionen Euro in etwa auf Vorjahresniveau (114,0 Millionen Euro).

Besonders stark entwickelte sich das Ergebnis aus Unternehmensverkäufen. Hier konnte man sich im zurückliegenden Geschäftsjahr auf 193,9 Millionen Euro steigern (2016: 43,9 Millionen Euro). Insgesamt habe die Beteiligungsgesellschaft laut eigenen Angaben im vergangenen Jahr sechs Neuerwerbungen sowie drei „sehr erfolgreiche Unternehmensverkäufe“ getätigt.

Dividende soll angehoben werden

Aufgrund der lukrativen Entwicklung des Konzerns werde der Vorstand dem Aufsichtsrat im Zuge der am 18. Mai stattfindenden Hauptversammlung eine spürbare Erhöhung der Dividende auf 5,00 Euro je Wertpapier unterbreiten. Die forcierte Ausschüttung setze sich aus einer Basisdividende in Höhe von 1,50 Euro je Aktie (2016: 1,00 Euro) sowie einer Partizipationsdividende von 3,50 Euro pro Papier (2016: 3,00 Euro) zusammen. Auch in den kommenden Jahren will das Investmentunternehmen seinen Anlegern Stabilität bieten und weiterhin attraktive Dividenden ausschütten, hieß es weiter.

Übrigens: Am 28. März will der Konzern seinen vollständigen Geschäftsbericht 2017 vorlegen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel