DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news Öl (Brent)

Nachrichtenquelle: flatex select
15.05.2018, 09:00  |  440   |   |   

Und wieder ein neues Jahreshoch beim Ölpreis der Nordseesorte Brent. 78,53 US-Dollar mussten die Anleger gestern im Hoch für ein Barrel bezahlen. Damit hält die Rallye unvermindert an, auch wenn der Kurs damit sehr nahe einem horizontalen Widerstand gekommen ist.

Dieser leitet sich aus dem Jahreshoch 2015 bei 78,69 US-Dollar her. Sollte der Kurs in den nächsten Tagen zur Schwäche neigen, dann könnte die derzeitige dynamische Aufwärtsbewegung durch eine Zwischenkorrektur unterbrochen werden. Eine mögliche Unterstützung liegt im Aufwärtstrend bei rund 69 US-Dollar. Kann der Ölpreis aber weiter zulegen, dann kann die Rallye auch noch mal an Fahrt gewinnen, da weitere Widerstände erst bei um die 90 US-Dollar auszumachen sind.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select