DAX-0,98 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-2,06 %

Tesla-Aktie Inwieweit spiegeln die Analystenmeinungen die Marktlage wider?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
16.05.2018, 15:22  |  955   |   

Die Tesla-Aktie hat in den letzten beiden Tagen deutlich gelitten. Gestern verlor sie rund 3 % an Wert und damit ähnlich viel wie am Tag zuvor. Damit bewegt sich der E-Auto-Titel wieder in Richtung seines Jahrestiefs.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Nur drei Analysten raten zum Kauf der Aktie!

Zum aktuellen Zeitpunkt raten nur die japanische Investmentbank Nomura, Dougherty & Company und die ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Diskussion: Teslas Batterietechnologie hat BMW, Daimler und VW bedrohlich abgehängt

Diskussion: Wann läuft das Fass über?: Tesla-Kursverluste: Produktionsprobleme und verzerrte Berichterstattung z
Wertpapier
Tesla

Tesla mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Tesla steigt...
Ich erwarte, dass der Tesla fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.


Disclaimer