DAX-0,55 % EUR/USD+0,53 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+1,64 %

Die Schwäche der Bankaktien ist ein Alarmsignal

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.06.2018, 15:25  |  239   |   

 

neben Griechenland weist Italien die höchste Verschuldung innerhalb der Eurozone auf. Dennoch will die neue Regierung in Rom üppige Geschenke an ihre Bürger verteilen. Diese sind mangels ausreichender Steuereinnahmen natürlich nur über neue Kredite zu finanzieren.

Entsprechend alarmiert sind die Gläubiger. Ein Blick auf die Kurse der wichtigsten europäischen Banken zeigt in diesen Tagen aus welcher Richtung der Wind weht: Die Anleger ... Mehr lesen?

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.



Disclaimer