DAX+1,00 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-5,74 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
22.06.2018, 08:30  |  510   |   |   

Die europäische Gemeinschaftswährung konnte sich am Donnerstag etwas vom neuen 15,08er-Verlaufstief absetzen. Die Schwäche des Greenback war unter anderem auf nicht zufriedenstellende volkswirtschaftliche Daten aus den USA zurückzuführen. So enttäuschte unter anderem der Philadelphia-Fed-Index für den Juni, aber auch der FHFA-Hauspreisindex und die Frühindikatoren. Dies gab dem Euro etwas Luft. EZB-Präsident Draghi gab sich in Sintra auf der Zentralbankenkonferenz recht zuversichtlich und verwies wie bereits während des EZB-Zinsentscheids vom 14. Juni auf eine Inflationsrate in der Eurozone, die sich der 2-Prozent-Zielmarke wie gewünscht nähert.

Zur Charttechnik: Ausgehend vom letzten Zwischenhoch des 18. Juni bei 1,1645 bis zum aktuellen Verlaufstief des 21. Juni bei 1,1508 wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen näher zu bestimmen. Die Widerstände fänden sich bei 1,1645/1,1677/1,1697 und 1,1729. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 1,1576/1,1541 und 1,1508 in Betracht. Weiter südlich liegen noch Unterstützungen bei 1,1476/1,1456 und 1,1424.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?
Wertpapier
EUR/USD
Mehr zum Thema
EuroUSDEUREZBKC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select