DAX+0,60 % EUR/USD+0,78 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-0,59 %
Chartanalyse: DAX Future: Im kurzfristigen Abwärtstrend
Foto: www.commerzbank.de

Chartanalyse DAX Future: Im kurzfristigen Abwärtstrend

Gastautor: Commerzbank
15.08.2018, 09:17  |  56   |   |   

Trotz einer freundlichen Wall Street-Eröffnung und einer Stabilisierung der türk. Lira (z. B. ggü. US-Dollar) hielt das Mixed Picture an den europ. Aktien im Dienstagshandel weiter an. Auch die laufenden Switches in defensive europ. Blue Chips wie z. B. in den Versorger E.ON (+1,3%; 200-Tage Linie verteidigt) und den Food & Beverages-Titel Danone (+0,6%; setzt sich oberhalb seiner 200-Tage Linie fest) setzten sich fort. Demggü. weiteten sich die Take-Profits bei Zyklikern wie Daimler (-1,2%; im intakten mittelfr. Abwärtstrend) und Banken wie z. B. Société Générale (-1,0%; Verkaufssignale arbeiten) aus. In Summe ist die laufende Stabilisierungsphase bisher eher schwach einzustufen und die anhaltende Rotation in defensive Titel vor dem Hintergrund der eingetrübten Marktbreite ein Zeichen für eine anhaltende Stimmungseintrübung an den europ. Aktienmärkten. Der DAX-Future befindet sich aus übergeordneter tech. Sicht seit dem Jahresanfang in einer mittelfr. Seitwärtspendelbewegung. Dabei war er im Mai ´18 in einem Abwärtsschub von 13186 bis auf 12087 gerutscht. Die anschließende Recovery (Sommerrallye) führte ihn nur bis auf 12881, wodurch sich ein niedrigeres Zwischenhoch ergeben hat und seit Mai eine fallende Tendenz vorliegt. Ende Juli ´18 fiel der Future mit einem Take-Profit-Signal aus dem Sommerrallyetrend. Mit dem Rutsch unter den Support bei 12460 hat sich nun ein kurzfr. Abwärtstrend (Trendlinie zzt. bei 12600) etabliert. In Summe sollte – nach einer Mini- Stabilisierungsphase – ein erneuter Test der Support-Zone um 12087 deshalb nicht überraschen.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD4H0Z Long DAX-Future Jun 2018 Faktor: 5
CD4H19 Short DAX-Future Jun 2018 Faktor: -5
Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 13.08.2018

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.08.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel