DAX+2,32 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+1,49 %

Tradingchance? Fresenius Medical Care-Calls mit 64%-Chance bei Kurserholung auf 90€

Gastautor: Walter Kozubek
31.08.2018, 10:45  |  656   |   |   

Wenn die Fresenius Medical Care-Aktie in den nächsten Tagen wieder das Niveau, auf dem sie sich noch vor drei Tagen befunden hatte, erreicht, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte rentieren.

Am 28.8.18 überwand der Kurs der Fresenius Medical Care-Aktie (ISIN: DE0005785802) den am 15.6.18 verzeichneten Höchststand seit vielen Monaten bei 89,24 Euro, der nun zum Widerstand wurde. Am 29.8.18 setzten im Bereich von 91,40 Euro Gewinnmitnahmen (vor einem Monat notierte die Aktie noch im Bereich von 83 Euro) und die Nachricht, dass Kalifornien die Erstattungskosten für von Dialysepatienten benötigte Medikamente reduzieren werde, den Aktienkurs unter Druck.

Da sich die finanziellen Risiken für Fresenius Medical Care laut Meinung von Goldman Sachs in Grenzen halten werden, bekräftigte die Bank ihre Kaufempfehlung für die Aktie mit einem Kursziel von 98 Euro. Kann sich die Aktie, die im frühen Handel des 31.8.18 bei 87,24 Euro gehandelt wurde, in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 90 Euro erholen, dann wird eine Investition in Long-Hebelprodukte sinnvoll sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 85 Euro

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Bewertungstag 16.10.18, BV 0,1, ISIN: DE000PP9PTM7, wurde beim Aktienkurs von 87,24 Euro mit 0,38 – 0,39 Euro gehandelt.

Erreicht der Kurs der Fresenius Medical Care-Aktie in spätestens zwei Wochen wieder die Marke von 90 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,55 Euro (+41 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 84,07 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 84,07 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MF7ECG8, wurde beim Aktienkurs von 87,24 Euro mit 0,35 – 0,36 Euro taxiert.

Kann sich die Fresenius Medical Care-Aktie in den nächsten Wochen auf 90 Euro erholen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,59 Euro (+64 Prozent) erhöhen.

Mini Future Long mit KO-Marke bei 81,3249 Euro

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis bei 79,0872 Euro, KO-Marke bei 81,3249 Euro, BV 1, ISIN: DE000GM2MPW0, wurde beim Aktienkurs von 87,24 Euro mit 8,40 – 8,45 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius Medical Care-Aktie auf 90 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 10,92 Euro (+29 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius Medical Care-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius Medical Care-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel