DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
Deutsche Anleihen geben nach - Italienische Titel steigen erneut
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben nach - Italienische Titel steigen erneut

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.09.2018, 18:02  |  499   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis zum späten Nachmittag um 0,26 Prozent auf 159,95 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf 0,39 Prozent. Auch in den meisten anderen Euroländern stiegen die Renditen.

Robuste Daten vom US-Arbeitsmarkt haben die Anleihen belastet. Für Druck sorgte vor allem der Lohnanstieg von 2,9 Prozent zum Vorjahresmonat. Der Zuwachs lag nicht nur über den Markterwartungen. Auch handelt es sich um den stärksten Zuwachs im aktuellen Konjunkturaufschwung. Das spricht für weitere Zinsanhebungen durch die US-Notenbank, was den Renditen tendenziell Auftrieb verleiht.

Schwache Konjunkturdaten aus Deutschland haben den Anleihemarkt nicht gestützt. Sowohl die Industrieproduktion als auch die Ausfuhren enttäuschten im Juli. Fachleute führten die Entwicklung nur zum Teil auf den von den USA ausgehenden Handelsstreit zurück. Sie verwiesen zudem auf Ferieneffekte und die Einführung eines neuen Abgastests in der Autoindustrie.

Entgegen dem Markttrend gingen die Renditen in Italien zurück. Die Staatspapiere profitieren von der Zusicherung hochrangiger Politiker, dass Italien sich an die Fiskalregeln der EU halten werde./jsl/jha/

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel