DAX+0,26 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,02 % Öl (Brent)0,00 %

Justizministerin Barley begrüßt Verbraucherklage gegen Volkswagen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.09.2018, 11:08  |  374   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesjustizministerin Katarina Barley hat die Ankündigung einer Verbraucherklage gegen Volkswagen begrüßt. Sie freue sich, dass der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der ADAC die erste "Eine-für-alle-Klage" erheben wollen, teilte die SPD-Politikerin am Mittwoch mit. "Verbraucherinnen und Verbraucher dürfen nicht die Dummen sein, wenn sich Unternehmen nicht rechtstreu verhalten."

Die Verbraucherschützer vom vzbv wollen in Kooperation mit dem ADAC vor Gericht feststellen lassen, dass VW im Diesel-Skandal grundsätzlich schadenersatzpflichtig ist. Betroffene können sich ab November kostenlos anschließen und gegebenenfalls von einem Vergleich profitieren - oder im Anschluss ihren Anspruch auf Schadenersatz leichter durchsetzen./ted/DP/fba

Diskussion: Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?
Wertpapier
Volkswagen Vz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel