DAX+1,54 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,40 % Öl (Brent)+1,51 %
Devisen: Euro weiter unter 1,15 US-Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro weiter unter 1,15 US-Dollar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.10.2018, 07:44  |  439   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag weiter unter der Marke von 1,15 US-Dollar notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1460 Dollar und damit etwas weniger als am Vorabend. Händler nannten den moderat stärkeren US-Dollar als Grund für die leichten Verluste. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1494 Dollar festgesetzt.

Am Dienstag stehen nur wenige Konjunkturdaten an, so dass von dieser Seite kaum Impulse für den Devisenhandel kommen. Etwas voller ist der Terminkalender der Notenbanken. In den USA haben sich einige Redner angekündigt, aus Großbritannien melden sich Zentralbankchef Mark Carney und Chefvolkswirt Andrew Haldane zu Wort.

Die meisten größeren Zentralbanken befinden sich aktuell auf dem Weg hin zu einer etwas strafferen Geldpolitik. Voran geht die US-Notenbank Federal Reserve, die ihren Leitzins seit Ende 2015 acht Mal angehoben hat./bgf/fba

Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel