DAX-1,80 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-6,70 %

Stephen Jones, Kames Capital: „Schwäche europäischer Aktien ist Teil einer globalen Korrektur“

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
26.10.2018, 11:36  |  601   |   |   
Die europäischen Aktienmärkte sind auf das Niveau von Januar 2017 zurückgefallen. Was können Anleger im vierten Quartal erwarten? Eine Einschätzung von Stephen Jones, CIO bei Kames Capital.Die europäischen Aktienmärkte sind auf das Niveau von Januar 2017 zurückgefallen. Es ist einfach, das Minus auf die Sorgen um die italienische Finanzpolitik, den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) und die Ereignisse in der Türkei im Zusammenhang mit Saudi-Arabien zurückzuführen. Die EU wird wahrscheinlich eine Kompromisslösung für Italien finden, insbesondere solange die künftige Beziehung zum Vereinigten Königreich noch unklar ist. Genauso wie die düsteren Details der Ereignisse in Istanbul ans Licht kommen, lernt Saudi-Arabien auf die harte Tour, was...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel