DAX-1,80 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-6,70 %
State Street: Auch Europas Anleger schrecken nun vor Aktien zurück
Foto: wallstreet:online - 123rf.com

State Street Auch Europas Anleger schrecken nun vor Aktien zurück

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.11.2018, 14:39  |  463   |   |   

BOSTON (dpa-AFX) - Im Oktober ist dem Investmenthaus State Street zufolge nun auch die Risikobereitschaft europäischer Anleger erlahmt. Der Global Investor Confidence Index (ICI) sei damit insgesamt betrachtet von bereinigt 87,8 im September auf 84,4 Punkte zurückgegangen, teilte das US-Unternehmen am Donnerstag in Boston mit. Im August hatte der Index bereinigt noch bei 94,0 Punkte gelegen. Seit jenem Monat war schon das Vertrauen der nordamerikanischen und asiatischen Investoren in die Anlageklasse Aktie deutlich zurückgegangen.

"Als die wichtigsten Aktienindizes gegen Ende des Sommers Rekordstände erreicht hatten, gab es bereits Anzeichen dafür, dass die institutionellen Anleger ihr Risiko reduzieren würden", sagte Kenneth Froot vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen State Street Associates.

Im Oktober nun ist das Vertrauen der Anleger Froot zufolge weiter gesunken. Dies gelte insbesondere für Europa, wo nicht nur die politischen Risiken stiegen, sondern auch das Wachstum enttäuschend sei. Hier sei der ICI von 100,2 auf 90,9 Punkte zurückgegangen.

Der leitende Makro-Stratege von State Street Global Markets, Michael Metcalfe, ergänzte: "Auch das Vertrauen von Unternehmen und Verbrauchern beginnt zu schrumpfen."

Der Investor Confidence Index misst das Vertrauen beziehungsweise die Risikobereitschaft der Anleger quantitativ, indem er das tatsächliche Kauf- und Verkaufsverhalten institutioneller Investoren untersucht. Der Index weist Änderungen bei der Risikobereitschaft der Anleger eine genaue Bedeutung zu: Je höher die prozentuale Verteilung auf die einzelnen Papiere, desto größer die Risikobereitschaft beziehungsweise das Vertrauen. Ein Wert von 100 ist neutral; dies ist der Wert, bei dem Investoren ihren langfristigen Anteil an risikoreichen Anlagen weder erhöhen noch verringern./la/ag/mis

Wertpapier
E-Stoxx 50


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel