DAX+0,35 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-0,90 %

Wie die UN-Mitgliedstaaten den globalen Migrationspakt verhandelt haben (Teil 2)

Anzeige
05.12.2018, 16:04  |  250   |   

Unstrittig unter allen Beteiligten dürfte sein, dass der UN-Migrationspakt dazu dienen soll, Menschenrechte in die Tat umzusetzen. Zahlreiche Delegierte auf den UN-Konferenzen lobten speziell den beabsichtigten Schutz von Frauen und vor allem Kindern sowie den Bezug zu Arbeitsrechten für Migranten, zum Beispiel Brasilien. [16. Juli] Für die minderjährigen Migranten setzte sich unter anderen die Fraktion

Der Beitrag Wie die UN-Mitgliedstaaten den globalen Migrationspakt verhandelt haben (Teil 2) erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Gastautor.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel