DAX-0,17 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+2,33 %

Merkel Mit neuer Führung und neuem Programm in die Zukunft

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.12.2018, 12:17  |  217   |   |   

HAMBURG (dpa-AFX) - Die CDU muss nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel mit einer neuen Führung und einem neuen Programm die Herausforderungen der Zukunft angehen. Dabei gelte aber weiterhin, dass die Diener des Staates sich für das Wohl der Gesellschaft einsetzen müssten, sagte Merkel am Freitag auf dem CDU-Parteitag in Hamburg in ihrer letzten Rede nach 18 Jahren als Parteichefin. Dabei gelte es zudem, "unsere Werte entschlossen zu verteidigen, nach innen und nach außen".

Merkel deutete an, dass sie mit ihrem eher zurückhaltenden Führungsstil der Partei manches zugemutet habe. Wo die Partei einen scharfen und deftigen Angriff gegen den politischen Gegner erwartet habe, habe sie lieber mit dem Florett gekämpft, habe sie auch geschwiegen und sei nicht über jedes Stöckchen gesprungen.

Nach der Abschiedsrede Merkels wird eine neue Führungsmannschaft der CDU gewählt. Zwischen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz deutete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen an. Mit Spannung wurde erwartet, ob Gesundheitsminister Jens Spahn mit einem zweistelligen Ergebnis einen Achtungserfolg erzielen kann. Im Rennen um den Parteivorsitz galt er als weitgehend chancenlos./bk/rm/fi/abc/DP/nas

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel