DAX+0,37 % EUR/USD0,00 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,24 %
Aktien New York: Zum Jahresbeginn wieder Moll-Stimmung
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Zum Jahresbeginn wieder Moll-Stimmung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.01.2019, 16:37  |  943   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem versöhnlichen Ausklang eines schwachen Börsenjahres zeigt die Wall Street am ersten Handelstag 2019 wieder ihr anderes Gesicht. Doch immerhin konnten die wichtigsten Indizes am Mittwoch ihre anfänglichen Verluste deutlich eindämmen.

Der Leitindex Dow Jones Industrial verzeichnete knapp eine Stunde nach dem Auftakt noch ein Minus von 0,58 Prozent auf 23 191,37 Punkte. Schwache Wirtschaftsdaten aus China - laut Börsianern vor allem eine Folge des US-chinesischen Handelsstreits - verschärften die Sorgen um das globale Wirtschaftswachstum, die die Aktienmärkte zuvor schon im Griff gehabt hatten. Auch deshalb war der Dow 2018 um über fünfeinhalb Prozent gesunken und hatte so die schlechteste Jahresbilanz seit der Finanzkrise 2008 verzeichnet - daran konnte auch der freundliche Ausklang an Silvester nichts mehr ändern.

Die anderen US-Börsenindizes legten am Mittwoch ebenfalls einen mäßigen Jahresstart hin: Der marktbreite S&P 500 fiel um 0,54 Prozent auf 2493,40 Zähler und der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,44 Prozent auf 6302,38 Zähler./gl/he

Seite 1 von 2

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel