DAX+1,89 % EUR/USD+0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Weng Fine Art AG WFA Online AG schließt Absichtserklärung über langjährige Vertriebskooperation

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
11.02.2019, 13:45  |  406   |   |   

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Monheim am Rhein (pta016/11.02.2019/13:45) - Die WFA Online AG, ein Tochterunternehmen der Weng Fine Art AG, hat heute eine Absichtserklärung ("MoU") über den Abschluss eines Rahmenvertrags unterzeichnet. Der Vertrag soll den Ankauf und die weltweite Distribution von Kunst-Editionen einiger der wichtigsten zeitgenössischen Künstler im Wiederverkaufswert ("Retail Value") von 250 bis 400 Millionen US-Dollar über eine Vertragslaufzeit von mindestens zehn Jahren regeln. Im Gegenzug soll die WFA Online AG ihrem Kooperationspartner Finanzierungen in Höhe von mindestens 2 Millionen Euro für die Produktion der Editionen gewähren. Die entsprechenden vertraglichen Vereinbarungen sollen bis spätestens 30. Juni 2019 unterzeichnet werden.
Die Kooperation würde das Umsatz- und Ertragsniveau der WFA Online AG und damit auch ihres Mutterunternehmens Weng Fine Art AG in den kommenden Jahren voraussichtlich signifikant erhöhen. Darüber hinaus würde die Beschaffungsseite der WFA Online AG langfristig gesichert, was ihr Investitionen in den weiteren Ausbau ihrer Organisationstruktur ermöglicht.

(Ende)

Aussender: Weng Fine Art AG
Adresse: Rheinpromenade 8, 40789 Monheim am Rhein
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com

ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
Börsen: m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190211016 ]

Wertpapier
WENG FINE ART


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.02.19