DAX+0,46 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,57 %

DAX Candlesticks DAX – Vorgaben uneinheitlich

26.04.2019, 07:55  |  1637   |   |   

Die US-Märkte mit uneinheitlichen Vorgaben, der DAX mit leichten Gewinnmitnahmen und einer kleinen schwarzen Tageskerze. Laut Candlesticks hat sich ein harami gebildet, ein allerdings eher unklares Muster, ein leichtes Warnsignal. Im Zuge der laufenden Berichtssaison dürften die Marktteilnehmer nach den jüngsten kräftigen Kursanstiegen eher eine abwartende Haltung annehmen. Es bleibt dabei: Der DAX weiterhin bullish….. ist weiterhin von einem grundsätzlich positiven Markt auszugehen. Zwar zeigen sich schon leichte Anzeichen für eine Überhitzung, doch erst ein Fall unter das gestrige Tief und ca. 12.200 Punkten würde einen kurzfristigen Stimmungsumschwung und Gewinnmitnahmen bis max. 12.100 Punkten anzeigen.

Auch für den heutigen Handelstag wäre aus Sicht der Tages- und Stundenkerzen mit einer Pendelbewegung um das gegenwärtig erreichte Niveau anzunehmen.
 

DAX – Tageskerzen

Mit der gestrigen Pendelbewegung intraday und einer vorbörslichen Indikation bei 12.280 Punkten dürfte der DAX eher auf der Stelle treten – negativ nun unter 12.220 und folgend unter 12.180 Punkten – deutlich negativ jedoch erst unter 12.100/12.080 sowie unter der runden 12.000er-Marke mit Zielen bei 11.889 bis 11.850 Punkten. Ziel hingegen ist die Rückkehrlinie des seit Jahresende 2018 bestehenden Aufwärtstrendkanals und somit ein Bereich um ca. 12.450/12.500 Punkten.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Zwischen 12.335 bis 12.355 darf mit Widerstand gerechnet werden – im Tageshandel wäre hier auf Verkaufssignale zu achten. Leicht positiv hingegen über 12.340 und 12.380 Punkten mit Zielen 12.430 bis 12.460 Punkten. Unterstützung im Bereich des gestrigen Tiefs bei ca. 12.250 bis 12.230 Punkten – darunter würde es wider Erwarten negativ per Hourly-Close unter 12.220 Punkten mit Ziel 12.180 Punkten etc.

Update am Mittag im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel