DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Wohnungsbau wichtigstes Thema für Städte in Deutschland

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.05.2019, 10:14  |  250   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums treibt Bürgermeister in Deutschland aktuell am meisten um. Zwei Drittel der Teilnehmer einer Bürgermeister-Umfrage im Auftrag des Deutschen Instituts (Difu) für Urbanistik nannten den Wohnungsbau als eines der wichtigsten Handlungsfelder für ihre Stadt.

Für die am Montag in Berlin veröffentlichte Umfrage wurden 134 Bürgermeister und Oberbürgermeister von Städten mit mehr als 50 000 Einwohnern befragt. Die Bedeutung des Themas Wohnen ist damit in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen, 2015 landete es noch auf Platz vier der wichtigsten Themen.

"Die Städte benötigen dringend Unterstützung durch die Länder und den Bund, die für Mietrecht, Wohngeld und sozialen Wohnungsbau zuständig sind", forderte Difu-Institutsleiter Carsten Kühl. "Dass der Markt es nicht allein richtet, dürfte inzwischen allen klar sein."

In der aktuellen Befragung landeten Verkehr, Digitalisierung, Stadtfinanzen und Bildung auf den Folgeplätzen. Erst an sechster Stelle stand die Unterbringung und Integration von Geflüchteten. Bei der vergangenen Umfrage mit Daten aus dem Jahr 2017 lag das Thema Integration noch ganz vorne, allerdings nur knapp vor Wohnen und Finanzen./hrz/DP/jha



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel