DAX0,00 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,71 %

DGAP-News CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM erzielt im ersten Quartal 2019 Wachstum bei Umsatz und normalisiertem EBITDA (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.05.2019, 09:40  |  195   |   |   

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM erzielt im ersten Quartal 2019 Wachstum bei Umsatz und normalisiertem EBITDA

^
DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Quartalsergebnis CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM erzielt im ersten Quartal 2019 Wachstum bei Umsatz und normalisiertem EBITDA

23.05.2019 / 09:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CTS Eventim mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der CTS Eventim steigt...
Ich erwarte, dass der CTS Eventim fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

CTS EVENTIM erzielt im ersten Quartal 2019 Wachstum bei Umsatz und normalisiertem EBITDA

* Sowohl Ticketing- als auch Live Entertainment-Segment legen bei Umsatz und normalisiertem EBITDA zu

* Onlineticket-Volumen wächst um 4,3 Prozent

* Live Entertainment-Geschäft erzielt höheres operatives Ergebnis

* Beide Segmente - insbesondere Ticketing - verzeichnen im zweiten Quartal beschleunigtes Umsatzwachstum

München, 23. Mai 2019. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, ist mit Umsatz- und Ergebniswachstum ins Jahr 2019 gestartet. Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr (274,5 Mio. Euro) um 3,0 Prozent auf 282,7 Mio. Euro. Das normalisierte EBITDA erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 3,1 Prozent auf 57,1 Mio. Euro (VJ: 55,4 Mio. Euro). An diesen Zuwächsen hatten sowohl das Ticketing- als auch das Live Entertainment-Segment ihren Anteil. Die normalisierte EBITDA-Marge betrug wie im Vorjahr 20,2 Prozent.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, kommentierte: "CTS EVENTIM ist erfolgreich ins Jahr 2019 gestartet. Wie erwartet konnte unser Ticketing-Geschäft zu Jahresbeginn nicht so stark zulegen wie im sehr erfolgreichen ersten Quartal 2018. Gleichzeitig wird unser Umsatzwachstum von beiden Segmenten getragen und hat sich - insbesondere im Ticketing - im zweiten Quartal beschleunigt. Auch aufgrund dieser zusätzlichen Dynamik bleibt unser Ausblick auf das Gesamtjahr unverändert positiv."

Im Segment Ticketing stieg der Umsatz im ersten Quartal um 2,6 Prozent auf 104,5 Mio. Euro (VJ: 101,8 Mio. Euro), obwohl im Berichtszeitraum weniger Großtourneen mit hochpreisigen Tickets in den Vorverkauf gingen als 2018. Gleichzeitig verzeichnete CTS EVENTIM einen deutlichen Anstieg im Longtail-Geschäft. Insgesamt verkaufte das Unternehmen über seine eigenen Webshops in den ersten drei Monaten des Jahres 2019 12,7 Mio. Tickets und damit 4,3 Prozent mehr als im Vorjahr (12,1 Mio.). Das normalisierte EBITDA erhöhte sich um 3,7 Prozent auf 41,9 Mio. Euro (VJ: 40,4 Mio. Euro).

Seite 1 von 2
Wertpapier
CTS Eventim


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel