DAX+0,75 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,55 % Öl (Brent)+0,25 %

Trend Gold reitet auf der höchsten Welle seit sechs Jahren

21.06.2019, 10:39  |  5840   |   |   

Der Goldpreis stieg am Freitag zum zweiten Mal in Folge und erreichte damit Niveaus, die seit fast 6 Jahren nicht mehr erklommen wurden. In den vergangenen 12 Monaten kostete die Unze zum tiefsten Kurs 1.170 US-Dollar. Heute liegt der Preis bei um die 1.400 US-Dollar.

Während der asiatischen Handelszeit stiegen die Goldpreise zum ersten Mal seit September 2013 wieder über die 1.400 US-Dollar-Marke. Später ging es etwas runter. Der Preis pro Unze ging heute zeitweise auf 1.406,08 US-Dollar. Auch die Gold-Futures gingen auf 1.397,60 US-Dollar pro Unze.

Seite 1 von 2
Wertpapier
USD/EURGold


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Mäuschen, hast Du keine weiteren finanziellen Möglichkeiten? Musst Dein Gold verkaufen, um Deine Urlaubskasse zu füllen? Dann hast Du etwas grundlegend verkehrt gemacht :-)
Das sind da immer noch Preis weit unter den Kursen von 2011 und 2012. Die wird es vermutlich dieses Jahrhundert auch nicht mehr geben. Aber immerhin!

Wenn ich noch Gold im Depot hätte, würde ich genau jetzt verkaufen! Und mich über das frische Geld in der Urlaubskasse freuen!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni