Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,17 % EUR/USD-0,11 % Gold-1,20 % Öl (Brent)+1,54 %

Europas größte Innovationsplattform wächst Startup Autobahn Expo Day stellt neue Projekte vor - Global Innovation Award geht an PORSCHE mit holoride, BASF mit Bleenco und DXC Technology mit CyberX

Nachrichtenagentur: news aktuell
16.07.2019, 16:35  |  524   |   |   
Stuttgart (ots) - Open Innovation neu gedacht. Startup Autobahn
powered by Plug and Play beendet sein Programm 6 mit über 69
Pilotprojekten zwischen 39 Programm Start-ups und 25
Unternehmenspartnern mit einer Konferenz, die weit mehr als ein
klassischer Demo Day ist. Der diesjährige "Plug and Play Global
Innovation Award" geht dabei an drei Startup Autobahn Partner und
deren Projekte: Porsche mit holoride, die gemeinsam an einem In-car
Entertainment System arbeiten, BASF mit Bleenco, die KI-basiertes
Monitoring neu denken und DXC Technology mit CyberX, die die Smart
Factory revolutionieren.

Eine Aussage war an dem Expo Day besonders deutlich: es geht um
Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit

Am 16. Juli feierte die Innovationsplattform Startup Autobahn die
100 Tage Zusammenarbeit in ihrem bisher größten Programm. Seit die
Plattform 2016 gegründet wurde, ist sie kontinuierlich an Partnern,
Start-ups und Projekten gewachsen. Aktuell umfasst das Programm 6
insgesamt 39 Start-ups, die an Pilotprojekten mit den 25 Corporate
Partnern aus verschiedensten Branchen arbeiten. Was als
Mobilitätsplattform angefangen hat, ist mittlerweile die größte
Innovationsplattform Europas. Die über 1.400 geladenen Gäste hatten
nicht nur die Chance die Pilotprojekte zu erleben, sondern auch Zeit
mögliche Zusammenarbeiten zu besprechen und ein Teil des gesamten
Innovationsprozesses zu sein.

Mike Massimino, früherer NASA Astronaut, heute Professor an der
Columbia University und Schauspieler für die Serie Big Bang Theory;
Jasmin Eichler, Leiterin Future Technologies bei der Daimler AG;
Armin Pohl, CEO Mackevision; Sascha Karimpour, Managing Director Plug
and Play Germany und Cem Özdemir, Mitglied des Deutschen Bundestags
und Parteimitglied bei Bündnis 90'/Die Grünen, sprachen über die
Zukunft der Mobilität. Die Kernaussage war jedoch deutlich: es muss
zusammengearbeitet werden um innovativ zu sein. Ein starker
Zusammenhalt als Plattform sollte nicht nur ein Grund sein ökonomisch
fortschrittlich zu sein sondern vor allem dabei helfen unsere Umwelt
nachhaltig und effektiv zu erhalten - beides schließt sich nicht
voneinander aus.

Die Gäste konnten an verschiedenen Panels und Diskussionen zu
zukunftsorientierten Themen wie der Zukunft der Stadtentwicklung, der
Ersetzbarkeit der Menschlichkeit in der Geschäftsfeldebene und der
Frage nach einer echten, realistischen, nachhaltigen
Wertschöpfungskette teilnehmen.

Der Plug and Play Global Innovation Award wurde verliehen an
Porsche, BASF und DXC Technology

Mit dem Global Innovation Award ehrt der Investor und Accelerator
Plug and Play aus dem Silicon Valley verschiedenste Projekte der
Startup Autobahn Partner, die beweisen, wie Kompetenzen erfolgreich
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni