DAX+0,04 % EUR/USD+0,61 % Gold+0,42 % Öl (Brent)-3,85 %

Appen verstärkt zur Unterstützung des weiteren Wachstums sein Leistungsteam mit der Einstellung von wichtigen Führungskräften - Seite 2

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
13.08.2019, 15:25  |  206   |   |   

„KI und maschinelles Lernen verändern derzeit stark die Art und Weise, wie Organisationen für ihre Kunden Wert erzeugen, und die in der Branche bislang unübertroffenen Qualitätsangebote von Appen verbinden hierfür die am Markt führende Technologie und die benötigte Menge an Zuträgern", sagte Kondo. „Es ist wirklich sehr spannend, gerade jetzt bei Appen einzusteigen, bei einer Organisation, die nachgewiesenermaßen eine führende Position in einem extrem dynamischen Markt innehat, aber gleichzeitig die Grundwerte ihrer Branche hochhält, was es zu einem großartigen Unternehmen macht. Ich freue mich riesig, die Gelegenheit zu haben, das Führungsteam des Unternehmens beim Erreichen der nächsten Erfolgsstufe unterstützen zu dürfen."

Roc Tian stößt zu Appen mit über 20 Jahren an Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Beratung und Management. Als Senior Vice President für die Region China wird Roc Tian bei Appen für Geschäftsstrategie, Vertrieb, Marketing, Bereitstellung, Geschäftsbetrieb und die Beziehungen zu Behörden in der Region China verantwortlich sein, damit das Unternehmen auch weiterhin Wachstum und hohe Werte bei der Kundenzufriedenheit erzielt. Roc bringt seine reichhaltigen Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Beratung, Bereitstellung und Management zu Appen mit, wobei er auf Erfolge beim Auf- und Ausbau von Technologieunternehmen verweisen kann.

Zuletzt war Roc Tian Senior Partner bei IBM, wo er für die Leitung des Kundendienstes, den Öffentlichkeitsbereich und Dienste rund um Unternehmensanwendungen in ganz Festland-China, Hongkong und Taiwan verantwortlich war. Hier sorgte er für eine bemerkenswerte Geschäfts-Performance und das Erreichen weiterer wichtiger Ziele. Davor war Roc zudem in einer Schlüsselposition am globalen Auslieferungszentrum von IBM in China für den Ausbau der Belegschaft von 4.000 auf über 10.000 Mitarbeiter verantwortlich. Vor seiner Zeit bei IBM war Roc Tian Leiter für Geschäftsqualität am globalen Auslieferungszentrum von HP in China und an führender Position dafür mitverantwortlich, dass HP sich von einem Start-up hin zu einem Unternehmen mit über 3.000 Mitarbeiter in ganz China entwickelt hat. Roc war zudem Gründer und CTO eines Technologie-Start-ups, das zum Zeitpunkt seines Wechsels zu HP 100 Mitarbeiter beschäftigte.

Diesen Artikel teilen
Seite 2 von 3
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ChinaPerformanceBehördenKünstliche IntelligenzPanda


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel