DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)+0,51 %

Appen verstärkt zur Unterstützung des weiteren Wachstums sein Leistungsteam mit der Einstellung von wichtigen Führungskräften

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
13.08.2019, 15:25  |  177   |   |   

SYDNEY, 13. August 2019 /PRNewswire/ -- Appen, ein führendes Unternehmen für die Entwicklung von KI-Trainingsdaten, die von Menschen indiziert werden und zum Aufbau sowie zur fortlaufenden Verbesserung des weltweit innovativsten Systems für Künstliche Intelligenz dienen, gibt die Einstellung von zwei Führungskräften für sein Leitungsteams bekannt. Jon Kondo, Senior Vice President für den Bereich Vertrieb und Marketing, und Roc Tian, Senior Vice President für China, sollen das rasante Wachstum von Appen unterstützen, das sich aus der starken Nachfrage nach qualitativ hochwertigen KI-Trainingsdaten ergibt.

Appen Logo

„Jon und Roc machen unser Leistungsteam noch stabiler", sagte der CEO von Appen, Mark Brayan. „Die beiden bringen für unser Unternehmen ein unglaubliches Wissen und sehr viel Erfahrung mit und sie werden eine entscheidende Rolle für die zukünftige Entwicklung von Appen spielen."

Jon Kondo verfügt über mehr als 30 Jahre an Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing und er kann auf starke Erfolge beim Umsatzwachstum für weltweit agierdende Big-Data-Unternehmen und auf SaaS-Dienste spezialisierte Start-ups verweisen. Als Senior Vice President für den Bereich Vertrieb und Marketing wird er bei Appen unter anderem für die die Leitung der globalen Teams für Vertrieb und Marketing verantwortlich sein und sicherstellen, dass diese auch weiterhin besonders den Mehrwert für die Kunden und eine gute Performance beim Umsatz im Auge behalten. Jon Kondo bringt für die Leitungsfunktion bei Appen seine starken Kenntnisse aus den Bereichen Datenerhebung und -verarbeitung, Technologie und Kundenorientierung mit.

Bevor er zu Appen kam, hat Jon Kondo OpsPanda mitgegründet und war dessen CEO. OpsPanda ist eine marktführende Anwendung für die Verwaltung von Vertriebsinformationen, die von Xactly aufgekauft wurde. Zu den weiteren Leitungspositionen von Jon Kondo gehörten der Posten als Chief Revenue Officer bei Replicon und seine Tätigkeit als CEO von Host Analytics, wo man Jahr für Jahr ein rekordverdächtiges Wachstum bei den Kundenzahlen bekannt geben konnte. Vor seiner Zeit bei Host Analytics war Jon Kondo Group Vice President bei Oracle und Senior Vice President und Geschäftsführer bei Hyperion für die Americas-Region. Jon verfügt über einen BA von der UC Santa Barbara und über einen MBA von der Thunderbird School of Global Management.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel