wallstreet:online
40,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,84 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,77 % Öl (Brent)+0,51 %

BVI-Halbjahresbilanz: Fondsanbieter sammeln 42 Milliarden Euro ein

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
14.08.2019, 09:56  |  376   |   |   
Der deutschen Fondsindustrie flossen nach Angaben des Branchenverbands BVI im ersten Halbjahr netto 41,9 Milliarden Euro zu, 1,3 Milliarden Euro mehr als im Vorjahreszeitraum. Publikumsfonds allerdings trugen nur einen geringen Teil dazu bei, mit einer Ausnahme.Das Neugeschäft stammt den BVI-Zahlen zufolge überwiegend von offenen Spezialfonds, die 38,3 Milliarden Euro an neuen Gelder erhielten. Offene Publikumsfonds registrierten dagegen nur ein Plus von 1,8 Milliarden Euro. Geschlossene Fonds erzielten 1,7 Milliarden Euro. Freie Mandate verzeichneten netto keine neuen Gelder.
Am erfolgreichsten waren mit 6,1 Milliarden Euro Netto-Zuflüssen Immobilienfonds, die ihren Absatz gegenüber Vorjahreszeitraum verdoppeln konnten. Aktienfonds verzeichneten 0,7 Milliarden Euro...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel