Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

Huawei launcht den leistungsstärksten Künstlichen Intelligenz-Prozessor der Welt und ein umfassendes KI-Computing-Framework

Nachrichtenagentur: news aktuell
23.08.2019, 12:30  |  480   |   |   
Shenzhen, China (ots) - Eric Xu: "Wir haben ein umfassendes
KI-Portfolio für alle Anwendungsbereiche versprochen. Und heute haben
wir geliefert."

Huawei hat heute offiziell den leistungsstärksten KI-Prozessor der
Welt - den Ascend 910 - und das umfassende KI-Computing-Framework
MindSpore vorgestellt.

"Seit wir im Oktober letzten Jahres unsere KI-Strategie verkündet
haben, machen wir stetige Fortschritte", sagte Eric Xu, rotierender
Vorsitzender von Huawei. "Von Forschung und Entwicklung bis hin zur
Produktvorstellung läuft alles nach Plan. Mit dem Launch des Ascend
910 und MindSpore stehen nun alle wichtigen Komponenten unseres
KI-Portfolios bereit. Wir haben ein umfassendes KI-Portfolio für alle
Anwendungsbereiche versprochen. Und heute haben wir geliefert. Das
ist ein neuer Meilenstein in der Umsetzung der KI-Strategie von
Huawei."

Eric Xu, rotierender Vorsitzender von Huawei, kündigt den Launch
des Ascend 910 KI-Prozessors und des MindSpore KI-Frameworks am 23.
August 2019 an.

Ascend 910: Mehr Rechenleistung als jeder andere KI-Prozessor auf
der Welt

Der Ascend 910 ist ein neuer KI-Prozessor aus Huaweis Serie der
Ascend-Max-Chipsätze. Huawei stellte die avisierten technischen
Leistungsmerkmale des Prozessors 2018 auf seiner Hauskonferenz Huawei
Connect vor. Nach einem Jahr kontinuierlicher Entwicklungsarbeit
zeigen Tests, dass der Ascend 910-Prozessor seine Leistungsziele
erreicht und zwar mit einem viel geringeren Stromverbrauch als
ursprünglich geplant.

Für Gleitkommaoperationen mit halber Genauigkeit (FP16) erreicht
der Ascend 910 256 TeraFLOPS. Für vollständige Präzisionsberechnungen
(INT8) erreicht er 512 TeraOPS. Trotz seiner unschlagbaren Leistung
verbraucht der Ascend nur maximal 310 W und liegt damit deutlich
unter den avisierten Verbrauchswerten (350 W).

"Der Ascend 910 schneidet viel stärker ab als erwartet", sagte Xu.
"Zweifelsfrei hat er mehr Rechenleistung als jeder andere
KI-Prozessor auf der Welt."

Ascend 910 wird hauptsächlich für das KI-Modelltraining verwendet.
In einer typischen Trainingseinheit auf Basis von ResNet-50 führt die
Kombination des Ascend 910 und MindSpore zu einer Verdoppelung der
Trainingsgeschwindigkeit im Vergleich zu üblichen Beschleunigerkarten
unter Nutzung von TensorFlow.

Huawei wird weiter in KI-Prozessoren investieren, die eine
ergiebige, erschwingliche und anpassungsfähige Rechenleistung bieten,
und den Anforderungen einer Vielzahl von Anwendungsbereichen (z. B.
Edge-Computing, fahrzeuginternes Computing für autonomes Fahren und
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 5
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HuaweiDeutschlandEnergieRessourcenOPS


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel