DAX+0,34 % EUR/USD-0,28 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,49 %

Aufstrebende Technologie und künstliche Intelligenz im Rampenlicht der CES Unveiled in Paris

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.10.2019, 04:58  |  285   |   |   

Die Consumer Technology Association (CTA) enthüllte heute mehrere Vorankündigungen auf der CES Unveiled in Paris, einer offiziellen Veranstaltung im Vorfeld der CES 2020. Führungskräfte, einflussreiche Medienvertreter und Branchenprominenz versammelten sich, um die neuesten europäischen Innovationen in Augenschein zu nehmen und einen Vorgeschmack auf die CES 2020 zu erhalten.

Im Rahmen weiterer aktueller Meldungen im Vorfeld der CES 2020 gab die CTA bekannt, dass Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter von Mercedes-Benz Cars, auf der CES 2020 am Montag, den 6. Januar um 20.30 Uhr im Park Theater des Park MGM Hotel in Las Vegas (USA) eine Keynote-Ansprache halten wird.

Auf der Veranstaltung in Paris, bei dem führende Technologien mit künstlicher Intelligenz (AI) im Rampenlicht standen, konnten die Teilnehmer die neuesten AI-Innovationen bei Ausstellerbeiträgen und im Konferenzprogramm auch interaktiv erleben. AI-Technologien stehen bei der CES 2020 im Vordergrund und bilden den Kern von Lösungen wie intelligenten Städten, Sporttechnologie und digitalem Gesundheitswesen.

Die CTA würdigte zudem 33 französische Unternehmen als Preisträger der CES 2020 Innovation Awards. Zu den ausgewählten Preisträgern „Best of Innovation“ gehört auch das französische Unternehmen Outsight in der Kategorie intelligente Städte.

„Die auf der CES Unveiled in Paris preisgekrönten Produkte verdeutlichen die Führungsarbeit französischer Technologieunternehmen“, erklärte Karen Chupka, EVP, CES. „Die Preisträger haben ihr Engagement unter Beweis gestellt, die Lebensqualität und unsere Welt durch Technologie zu verbessern. Diese Technologie wird auf der CES 2020 ausgiebig zu sehen sein.“

Die weiteren Preisträger werden am 7. November 2019 auf der CES Unveiled New York bekanntgegeben. Die Namen werden zudem online unter CES.tech veröffentlicht. Viele davon stellen ihre preisgekrönten Produkte auf der CES 2020 aus, die vom 7. bis 10. Januar in Las Vegas stattfindet.

Bei der bereits zum siebten Mal veranstalteten CES Unveiled in Paris versammelten sich rund 650 Besucher aus über 25 Ländern, darunter Aussteller wie TransChain, Minelab und InnovHealth. Zu den Teilnehmern der Veranstaltung gehörten auch Branchenführungskräfte aus Frankreich und Umgebung, wie etwa Laurence Lafont, Chief Operating Officer von Microsoft France, Guive Balooch, Head of L’Oreal's Technology Incubator, und Valerie Hoffenberg, Vorsitzende und Gründerin des Connecting Leaders Club.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USAParisGesundheitEVPCTA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel