DAX-0,19 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,36 % Öl (Brent)-0,91 %

Marktkompass # DAX 13.050 ++ Chinadeal verschieben? ++ GOOGLE Gründer gehen

04.12.2019, 09:52  |  37   |   |   

Nach dem 300 Punkte Rutsch vom Wochenauftakt arbeitet der Dax an seiner Stabilisierung. Die runde Marke von 13.000 Punkten hat er heute Morgen schon zurückerobert. An der Wall Street reagierten die Märkte gestern noch Mal auf die neuesten Äußerungen von Trump zum Welthandel. In den Indizes ging es zwischen einem halben und einem ganzen Prozent abwärts. Dabei hält sich aktuell die noch junge Tendenz, dass die US-Märkte nervöser reagieren als der Dax.

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXChina


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel