DGAP-News edding Aktiengesellschaft: Positiver Ergebniseffekt aus der Anwendung von IAS 29 (Hochinflation) im Konzernabschluss der edding AG

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
20.12.2019, 13:28  |  125   |   |   






DGAP-News: edding Aktiengesellschaft


/ Schlagwort(e): Jahresergebnis/Halbjahresergebnis






edding Aktiengesellschaft: Positiver Ergebniseffekt aus der Anwendung von IAS 29 (Hochinflation) im Konzernabschluss der edding AG








20.12.2019 / 13:28




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Corporate News



Positiver Ergebniseffekt aus der Anwendung von IAS 29 (Hochinflation) im Konzernabschluss der edding AG





Der im Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2019 ausgewiesene hohe negative Ergebniseffekt aus der Hochinflation in Argentinien hat uns dazu veranlasst, die Anwendung von IAS 29 noch einmal kritisch zu überprüfen. Diese Überprüfung hat ergeben, dass wir im Rahmen der Folgeanwendung in der Konzerngewinn- und -verlustrechnung aufgrund der Hochinflation tatsächlich einen sogenannten Schuldnergewinn anstatt eines Gläubigerverlusts ausweisen müssen. Die Effekte aus der Erstanwendung von IAS 29 zum 1. Januar 2018 wurden hingegen bestätigt.



Im Rahmen der Aufstellung des nächsten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2019 werden wir die Vorjahreszahlen gemäß IAS 8 daher wie folgt anpassen:



Konzerngewinn- und -verlustrechnung vom 1. Januar bis 31. Dezember 2018



Das Ergebnis aus der Nettoposition der monetären Posten gemäß IAS 29 ist mit 0,9 Mio. € positiv statt mit 1,1 Mio. € negativ. Dadurch verbessert sich das ausgewiesene Konzernergebnis um 2,0 Mio. € auf 8,8 Mio. €. Das unverwässerte/verwässerte Ergebnis je Stammaktie beträgt 8,35 € statt bisher 6,51 € und das unverwässerte/verwässerte Ergebnis je Vorzugsaktie 8,52 € statt bisher 6,65 €.



Konzerngewinn- und -verlustrechnung vom 1. Januar bis 30. Juni 2019



Das Ergebnis aus der Nettoposition der monetären Posten gemäß IAS 29 ist mit 0,3 Mio. € positiv statt mit 1,5 Mio. € negativ. Dadurch verbessert sich das vormals negative Konzernergebnis um 1,8 Mio. € auf ein nunmehr positives Konzernergebnis von 1,3 Mio. €. Das unverwässerte/verwässerte Ergebnis je Stammaktie beträgt 1,33 € statt bisher -0,36 € und das unverwässerte/verwässerte Ergebnis je Vorzugsaktie 1,63 € statt bisher -0,10 €.

Seite 1 von 4
Edding Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienBörseVermögenArgentinienKonzerne


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.12.19