Marktkommentar: Jennifer Wu, Vincent Juvyns (J.P. Morgan): ESG-Kriterien sind wichtiger denn je
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Jennifer Wu, Vincent Juvyns (J.P. Morgan): ESG-Kriterien sind wichtiger denn je

Gastautor: Asset Standard
26.05.2020, 09:15  |  207   |   |   

Auswirkungen der COVID-19-Krise aus der Perspektive der Nachhaltigkeit

Zu Beginn des Jahres stand die Nachhaltigkeit ganz oben auf der politischen Agenda, mit neuen Klimainitiativen, die von der Organisation der UN-Klimakonferenz (COP 26) bis zur Einführung des Green Deal in Europa reichten. Nachhaltigkeit war auf dem Weg zum Mainstream, wobei die Vermögensverwalter der Integration wesentlicher Umwelt-, Sozial-und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) in bestehende Anlagelösungen Vorrang einräumten, während die Entwicklung neuer nachhaltiger Anlagelösungen als Reaktion auf das ständig wachsende Interesse der Anleger weiter beschleunigt wurde.

Allerdings hat die COVID-19-Krise leider die Prioritäten verändert, sodass die politischen Entscheidungsträger keine andere Wahl haben, als sich auf das Krisenmanagement zu konzentrieren und die ohnehin schon knappen Finanzmittel zur Unterstützung ihrer Volkswirtschaften umzulenken.Und im Gegensatz zu vielen politischen Interventionen der letzten Jahre wurde diese staatliche Unterstützung oft ohne ESG-Anforderungen ausgeweitet.

Hat die Pandemie die Dynamik für nachhaltige Anlagen in der Finanzbranche verlangsamt? Die Marktströme lassen etwas anderes vermuten.In den USA beispielsweise verzeichnete Morningstar im ersten Quartal 2020 Zuflüsse in nachhaltige offene Investmentfonds und börsengehandelte Fonds in Höhe von fast 10 Milliarden US-Dollar, was bereits mehr als die Hälfte der Gesamtzuflüsse für das gesamte Jahr 2019 ausmacht.

In Bezug auf Anleger glauben wir, dass die Krise letztlich die ESG-Agenda beschleunigen wird, und dies wird weitreichende Auswirkungen haben.Die Umwelt ist natürlich nur ein Aspekt der Gleichung.Die Krise verdeutlicht zudem die Bedeutung von sozialen und Governance-Faktoren, da sich Unternehmen, die eher langfristig ausgerichtet sind, bisher als widerstandsfähiger erwiesen haben.

In diesem Artikel analysieren wir die Auswirkungen der COVID-19-Krise aus der Perspektive der Nachhaltigkeit und identifizieren sowohl kurzfristige Auswirkungen als auch einige grundlegende langfristige Veränderungen der Art und Weise, wie ESG-Faktoren im Zusammenhang mit Anlagen berücksichtigt werden.

Lesen Sie mehr im vollständigen Artikel "COVID-19 zeigt: ESG-Kriterien sind wichtiger denn je".



Rechtliche Hinweise

Die in diesem Dokument geäußerten Meinungen stellen weder eine Beratung noch eine Empfehlung für den Kauf oder Verkauf von Anlageinstrumenten dar, noch sichert J.P. Morgan Asset Management oder eine seiner Tochtergesellschaften zu, sich an einer der in diesem Dokument erwähnten Transaktionen zu beteiligen.  Sämtliche Prognosen, Zahlen, Einschätzungen oder Anlagetechniken und -strategien dienen nur Informationszwecken, basierend auf bestimmten Annahmen und aktuellen Marktbedingungen, und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Alle in diesem Dokument gegebenen Informationen werden zum Zeitpunkt der Erstellung als korrekt erachtet. Jede Gewährleistung für ihre Richtigkeit und jede Haftung für Fehler oder Auslassungen wird jedoch abgelehnt. Zur Bewertung der Anlageaussichten bestimmter in diesem Dokument erwähnter Wertpapiere oder Produkte sollten Sie sich nicht auf dieses Dokument stützen.


Finden Sie hier weitere Kommentare von J.P. Morgan


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Marktkommentar Jennifer Wu, Vincent Juvyns (J.P. Morgan): ESG-Kriterien sind wichtiger denn je Auswirkungen der COVID-19-Krise aus der Perspektive der Nachhaltigkeit

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel