DGAP-News La Française Group: Weltweiter Zugang zu Immobilien-Investments mit dem Ve-RI Listed Real Estate

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
10.07.2020, 09:00  |  172   |   |   







DGAP-News: La Française Group


/ Schlagwort(e): Fonds






La Française Group: Weltweiter Zugang zu Immobilien-Investments mit dem Ve-RI Listed Real Estate








10.07.2020 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Presseinformation



Frankfurt, 10. Juli 2020



Weltweiter Zugang zu Immobilien-Investments mit dem Ve-RI Listed Real Estate



  • Europa stärkste Region im Portfolio.

  • Deutschland mit vier Werten im Fonds vertreten.

  • Eigenes Selektionsmodell bewertet Asien deutlich attraktiver als Nordamerika.

Die quartalsweise Reallokation des global in REITs und börsennotierte Immobilienaktien investierenden Fonds Ve-RI Listed Real Estate (DE0009763276 [R] und DE000A0MKQM3 [I]) hat zu deutlichen Veränderungen der Fondsstruktur geführt.



Europa ist stärkste Region



Europa ist mit einem Anteil von 53 Prozent die stärkste Region im Fonds. Der Anteil kanadischer Unternehmen schrumpfte von 30 Prozent auf nunmehr 10 Prozent. Auch wenn mit Equitiy Commonwealth ein US-amerikanisches Unternehmen hinzukam, macht Nordamerika nun nur noch 13 Prozent des Fonds aus. Deutlicher Gewinner dieser Verschiebung ist Asien. Insgesamt erhöhte sich der Anteil asiatisch-pazifischer Immobilienunternehmen von 17 Prozent auf nunmehr 33 Prozent: Neu hinzu kamen aus Singapur Keppel DC REIT, UOL Group Limited und CapitaLand Limited. Aus Australien wurden Dexus und Waypoint REIT Ltd. sowie aus Japan Daiwa House Industry Co Ltd. und Hulic Co. Ltd neu aufgenommen. Insgesamt wurden bei dieser Fonds-Reallokation 14 Titel des aus 30 Werten bestehenden Portfolios ausgetauscht. Aus Deutschland sind aktuell Alstria office REIT, TAG Immobilien AG, Deutsche Wohnen SE und LEG Immobilien AG im Portfolio. Österreich ist mit der CA Immobilien Anlagen AG vertreten. Neben der starken Diversifikation über 13 Länder hinweg streut der Fonds auch über alle relevanten Sektoren der Immobilienbranche. Real Estate Operating Companies sind mit 37 Prozent der am stärksten gewichtete Sektor. Residential REITs und Retail REITs machen zusammen rund 14 Prozent aus. Gleichauf sind Industrial REITs, gefolgt von Office REITs mit jeweils 10 Prozent.

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News La Française Group: Weltweiter Zugang zu Immobilien-Investments mit dem Ve-RI Listed Real Estate DGAP-News: La Française Group / Schlagwort(e): Fonds La Française Group: Weltweiter Zugang zu Immobilien-Investments mit dem Ve-RI Listed Real Estate 10.07.2020 / 09:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. …

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel