Modern Meat meldet Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Nachrichtenquelle: IRW Press
10.07.2020, 23:08  |  3389   |  81   |   

10. Juli 2020, Vancouver, BC - Modern Meat Inc., (CSE: MEAT) („Modern Meat“ oder das „Unternehmen“), ein preisgekrönter Hersteller von Fleischprodukten auf pflanzlicher Basis, freut sich, die Marktteilnehmer nach der ersten vollen Woche, in der die Aktien des Unternehmens erstmals unter dem Börsensymbol „MEAT“ an der Canadian Stock Exchange (CSE) gehandelt wurden, über die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.

 

Modern Meat begann mit seinen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Juni 2019 und konnte seither ein wachsendes Portfolio von veganen Produkten aufbauen, zu denen unter anderem die Produkte Modern Burger, Crumble, Meatball, ‚Crab‘ Cake und diverse Saucen zählen. Das Unternehmen startete mit der Herstellung seines Burgers im November 2019 und konnte seine Produktion seither auf bis zu 6.000 Pfund pro Woche steigern. Mit einer einfachen Liste von echten, vollwertigen Nahrungsmitteln sticht der Modern Burger selbst seine besten Mitbewerber bei den natürlichen Zutaten aus. In Bezug auf den Nährwert enthält der Modern Burger 14 Gramm pflanzliches Protein pro 100 Gramm Burgerlaibchen und nur 6 Gramm Fett, während ein herkömmlicher Burger mit Rindfleisch im Vergleich auf rund 20 Gramm Fett kommt.

 

„Wir haben erkannt, dass es bei nährstoffreichen, schmackhaften und gentechnikfreien Fleischalternativen eine Marktlücke gibt“, weiß Tara Haddad, CEO von Modern Meat. „Die Herstellung von wirklich gesunden und nahrhaften Produkten ist für uns ein Kernanliegen. Daher verwenden wir ausschließlich Lebensmittelzutaten auf Vollwertbasis, die keine Konservierungsstoffe, Füllmittel und Zusatzstoffe enthalten. Außerdem entwickeln wir unsere Produkte nicht in einem Labor, sondern in einer Küche. Damit tragen wir dem pflanzlichen Umfeld und dem wachsenden Bedürfnis der Menschen nach ‚sauberem‘ Essen Rechnung.“

 

Seit Produktionsbeginn hat Modern Meat den Vertrieb seiner Produkte auf eine ganze Reihe von Restaurants und Feinkostläden in ganz Westkanada ausgedehnt. Das Unternehmen rechnet mit einem kontinuierlichen Wachstum mit dem Ziel, seine Produktionskapazitäten zu steigern, um die steigende Nachfrage zu decken. Das Unternehmen sieht derzeit nach einer größeren Produktionsanlage in Vancouver um, wo auch die Verkaufsbasis weiter ausgebaut werden soll.

Seite 1 von 4
Modern Meat Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

81 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
08.08.20 23:10:29
Zitat von Blazeking: Moin,

ich wundere mich das diese Aktie überhaupt noch gehandelt wird! Das es ein Scam ist steht seit Wochen fest und in den USA und Kanada fragt man sich wie lange es wohl noch dauern wird bis die Aktie vom Handel genommen wird. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :D

Anthony Jackson's latest Scam - Modern Meat Inc. - MEAT.c - Update VIII

http://drstoxxman.blogspot.com/2019/09/anthony-jacksons-late…

https://drstoxxman.blogspot.com/p/meatc.html?m=1

oder hier:

Pollinger seine Auftraggeber (Bridgemark Group) und Hintermänner dieses Scams:

https://www.vancourier.com/two-primary-architects-of-bridgem…

Unter dieser Headline: Der massive BridgeMark-Skandal wird größer findet ihr hier viele Pollinger Buden https://www.gangsterismout.com/p/bridgemark.html?m=1

In die USA sollten Pollinger und Geraths besser nicht reisen, oder vielleicht doch - dann sind wir sie und deren Schrottbuden los

Ich verstehe nicht das Wallstreet Online das mitmacht, haben die nicht nötig


Sehr gute Links übrigens. Vielen Dank dafür.
Avatar
08.08.20 23:05:32
In einem Fall ist der ehemalige Pressesprecher, Erstinvestor! Seltsam...die wollen alle gut leben.;)
Avatar
08.08.20 10:18:00
Moin,

ich wundere mich das diese Aktie überhaupt noch gehandelt wird! Das es ein Scam ist steht seit Wochen fest und in den USA und Kanada fragt man sich wie lange es wohl noch dauern wird bis die Aktie vom Handel genommen wird. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :D

Anthony Jackson's latest Scam - Modern Meat Inc. - MEAT.c - Update VIII

http://drstoxxman.blogspot.com/2019/09/anthony-jacksons-late…

https://drstoxxman.blogspot.com/p/meatc.html?m=1

oder hier:

Pollinger seine Auftraggeber (Bridgemark Group) und Hintermänner dieses Scams:

https://www.vancourier.com/two-primary-architects-of-bridgem…

Unter dieser Headline: Der massive BridgeMark-Skandal wird größer findet ihr hier viele Pollinger Buden https://www.gangsterismout.com/p/bridgemark.html?m=1

In die USA sollten Pollinger und Geraths besser nicht reisen, oder vielleicht doch - dann sind wir sie und deren Schrottbuden los

Ich verstehe nicht das Wallstreet Online das mitmacht, haben die nicht nötig
Avatar
07.08.20 21:48:04
Hallo zusammen, das machst Du ganz toll @Drecksaktienwarner, machst alles schlecht und bist NullKommaNull informiert. Das das Unternehmen noch in den Anfängen steckt und erstmal nur im Großraum Vancouver vertreibt ist Dir natürlich nicht bekannt. In Hintertupfingen gibts das natürlich nicht zu kaufen. Warum auch, Du bist wahrscheinlich eh ein Fleischesser und würdest es eh nie kaufen. Also spar Dir diese Kommentare und trage was richtiges bei wenn Du Dich informiert hast. Jeder kann da investieren wo er mag und das entsprechende Risiko tragen, da braucht man nicht diese deplatzierten Kommentare. Schönes Wochenende 😎
Avatar
07.08.20 21:13:45
Was ist los? Musst du bei Polli Instruktionen holen was Du antworten sollst? Wo kann ich deses angepriesene Superprodukt kaufen? Ist doch eine ganz einfache Frage. Der Chef des Supermarktes meines Vertrauens hat nie davon gehört!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.08.20