Mawson mit Joint Venture für Western USA Goldprojekt

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.08.2020, 09:32  |  786   |   |   

Vancouver, Kanada - August 05, 2020 - Mawson Gold Limited ("Mawson" oder "das Unternehmen") (TSX:MAW; Frankfurt: MXR; ROSA BLÄTTER: MWSNF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-resource ... ) gibt bekannt, dass es eine Absichtserklärung ("LOI") zum Joint Venture des epithermalen Goldprojektes Western USA Epithermal Gold Project (das "WUSA-Projekt"), einem auf Distriktebene unterexplorierten, genehmigten und bohrfertigen epithermalen Gold-Silber-Projekt innerhalb der Western Cascades, Oregon, USA, an Aguila American Gold Ltd ("Aguila") unterzeichnet hat.

 

Schlüsselpunkte

 

-          Mawson hat einen LOI unterzeichnet, in dem die Investitionsbedingungen im Einzelnen festgelegt sind, wonach Aguila 1,2 Millionen US $ investieren wird, um bis zu 80% der Anteile am WUSA-Projekt zu erwerben.  Nach der Investition von Aguila in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar wird Mawson bis zu einer Entscheidung über den Abbau eine nicht verwässernde 20%ige Beteiligung an dem Projekt halten und durch Darlehen von Aguila, die aus dem Produktions-Cashflow rückzahlbar sind, frei finanziert werden;

-          Mawson wird sich weiterhin auf drei weltweit bedeutende Edelmetallgebiete konzentrieren (Finnland und sowohl die Victorian Goldfields als auch den Mt. Isa in Australien), während das Unternehmen weiterhin dem wenig erkundeten epithermalen Goldprojekt mit hoher und niedriger Sulfidierung im WUSA-Distrikt ausgesetzt bleibt.

 

Michael Hudson, CEO, erklärt: "Während sich Mawson weiterhin auf unsere Kerngoldprojekte in den Victoria Goldfeldern in Australien und Lappland in Finnland konzentriert, haben wir in Aguila einen soliden Partner gefunden, der an den Vorteilen des WUSA-Goldprojekts in Oregon teilhat. Die Aktionäre können für den Rest des Jahres 2020 mit den Ergebnissen der Bohrprogramme in vier globalen Edelmetallgebieten rechnen: Finnland, Victorian Goldfields, Mt Isa in Australien und jetzt Oregon.

 

Der LOI gibt Aguila das Recht, eine Beteiligung von bis zu 80% am WUSA-Goldprojekt Epithermal, Oregon, zu erwerben, indem es sich zu bestimmten Explorationsausgaben verpflichtet. Aguila muss 200.000 US-Dollar investieren, einschließlich 600 Meter Diamantbohrungen im Kalenderjahr 2020, um eine 51%ige Beteiligung an dem Projekt zu erwerben. Durch die Investition von weiteren 1.000.000 USD in die Exploration bis spätestens 31. Dezember 2022 kann Aguila eine zusätzliche 29%-Beteiligung an dem Projekt erwerben (insgesamt 80%). Wenn Aguila eine 80%ige Beteiligung erwirbt, wird die 20%ige Beteiligung von Mawson bis zu einer Entscheidung über den Abbau nicht verwässert werden können, und Mawson wird durch Darlehen von Aguila, die aus dem Produktions-Cashflow zurückgezahlt werden können, frei befördert. Der Erwerb des WUSA-Projekts durch das Unternehmen hängt vom Abschluss einer Privatplatzierung durch Aguila ab.

Seite 1 von 3
Mawson Gold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Diskussion zu Mawson Resources
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
30.09.20