Velero Immobilien strebt an die Börse

Nachrichtenquelle: 4investors
28.09.2020, 10:32  |  116   |   |   
Bei Velero Immobilien soll es noch im laufenden Jahr einen Börsengang geben. Geplant ist die Notierungsaufnahme im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Börse. Vor der Börsenpremiere soll es eine Kapitalerhöhung geben. Im Rahmen einer Privatplatzierung sollen neue Aktien an institutionelle Investoren gehen. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Privatinvestoren dürften beim IPO leer ausgehen.

Mit dem frischen Geld ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel