AKTIE IM FOKUS Nordex steigen auf Tradegate nach Großauftrag aus den USA

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.10.2020, 08:54  |  449   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Nordex haben am Dienstag im vorbörslichen Handel von einem erneuten Großauftrag aus den USA profitiert. Die Papiere des Windanlagenherstellers notierten auf der Handelsplattform Tradegate bei 12,32 Euro und damit rund drei Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Montag. Für die Anteilsscheine rückt nun ein Hoch seit Februar in greifbare Nähe.

Nordex soll 62 Turbinen für einen Windpark im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten liefern. Ein Händler wies auf eine zuletzt robuste Nachfrage aus den USA hin. Erst Mitte September hatte Nordex aus den USA einen Auftrag über Windkraftanlagen mit einer Kapazität von mehr als 300 Megawatt erhalten./la/zb

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Nordex



Nordex Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Nordex buy ("First Berlin")
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Nordex steigen auf Tradegate nach Großauftrag aus den USA Die Aktien von Nordex haben am Dienstag im vorbörslichen Handel von einem erneuten Großauftrag aus den USA profitiert. Die Papiere des Windanlagenherstellers notierten auf der Handelsplattform Tradegate bei 12,32 Euro und damit rund drei Prozent …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16:32 Uhr