H2REIHE-Update SFC Energy sichert sich Kompetenz - Zukunft

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
12.10.2020, 09:39  |  438   |   |   

nebenwerte news nebenwerte magazin12.10.2020 - SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578 will wohl noch Einiges bewegen - die große Zeit der Wasserstoffwerte - und auch der Brennstoffzelle - soll ja erst in einigen Jahren wirklich "da sein". Sofern die großangelegten Initiativen und Förderprogramme der Staaten und Multinationalen Organisationen fruchten sollten, müsste ab 2030 Wasserstoff einen erkennbaren Beitrag zur Decarbonisierung der Wirtschaft, insbesodnere des Transportwesens, beitragen können. Hierfür braucht es Fachwissen, Innovationen und Weietrentwicklung der bestehenden Technologie hin zu auch auf der Kostenseite wettbewerbsfähigen Einheiten - so wie es die Windenergie und Photovoltaik vorgemacht haben, die mittlerweile auch ohne Subventionen wirtschaftich eingesetzt werden können. SFC legt dafür seit Jahren die Basis und hat jetzt mit Prof. Dr. Werner Tillmetz einen renommierten und fachlich anerkannten Experten im Bereich nachhaltiger Energiekonzepte als Berater gewonnen. Für SFC Energy wird Prof. Dr. Tillmetz in erster Linie seine Expertise im Bereich Wasserstoff-Brennstoffzellen und Elektrolyse als wissenschaftlicher Berater einbringen.

BioNTech stellt Antrag in Kanada und Neuseeland kauft Impfstoff - weiter "on track"

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

H2REIHE-Update SFC Energy sichert sich Kompetenz - Zukunft 12.10.2020 - SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578)  will wohl noch Einiges bewegen - die große Zeit der Wasserstoffwerte - und auch der Brennstoffzelle - soll ja erst in einigen Jahren wirklich "da sein". Sofern die großangelegten Initiativen und …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel