DGAP-News Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.10.2020, 10:15  |  596   |   |   

Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes

^
DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/9-Monatszahlen
Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes

21.10.2020 / 10:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes

- Umsatz und Ergebnis des Automotive-Geschäfts im Gesamtjahr voraussichtlich am oberen Ende des Prognosekorridors

- Automotive-Umsatz steigt im dritten Quartal um rd. 10 % - im Gesamtjahr Umsatz von bis zu 125 Mio. Euro möglich

- Geschäftsbereich Digitale Assistenz wächst in Q3 um 75 %, Sensorik um 16,5 %, Kinematik um 15 %

- EBITDA-Marge von paragon Automotive in Q3 mit rund 12 % gegenüber Q2 fast verdoppelt - weitere Verbesserung in Q4 erwartet

- 9-Monatszahlen zeigen mit 8,3 Mio. Euro Cashflow und 2,7 Mio. Euro Free-Cashflow Erfolg des Effizienzprogramms im paragon-Kerngeschäft

- Neue umwälzende Technologie von Voltabox heizt Bieterwettbewerb an - paragon liegen mehrere Angebote für Übernahme des paragon-Anteils vor

- Veröffentlichung finaler Quartalszahlen des paragon-Konzerns auf 30. Oktober vorgezogen

Delbrück, 21. Oktober 2020 - paragon [ISIN DE0005558696] hat heute vorläufige Zahlen für das dritte Quartal 2020 seiner Automobilsparte vorgelegt. Demnach konnte das Unternehmen seine Umsatzerlöse im Automobil-Geschäft in den zurückliegenden drei Monaten im Gegensatz zum Wettbewerb gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich steigern. Das operative Geschäft hat damit nach dem vorübergehenden Lockdown den sich seit Monaten abzeichnenden Aufschwung nachhaltig bestätigt. Auch beim Ergebnis profitiert paragon immer stärker von den Effekten des angestoßenen Effizienzprogramms. Die Veröffentlichung des Zwischenberichts für das dritte Quartal wird auf den 30. Oktober vorgezogen.

Das Geschäft im vorrangig von paragon bedienten Premium-Segment entwickelt sich spürbar besser als das anderer Fahrzeugklassen. Während sich der chinesische Markt besonders schnell erholt hat und hiervon nahezu alle Hersteller profitieren, konnte im Nordamerika-Geschäft insbesondere der größte Kunde Porsche im dritten Quartal wieder deutlich aufholen. Auch Daimler geht von einer weiterhin positiven Dynamik aus. Zudem wirkt sich der veränderte Produktmix von paragon Automotive unverändert positiv auf die Umsatzentwicklung aus. Insbesondere die jungen Produkte und Innovationen aus den Geschäftsbereichen Kinematik, Sensorik und Digitale Assistenz treiben die Absatzsteigerung. In der aktuellen Situation machen sich zudem die effiziente Organisation sowie die verbesserte Kostenstruktur in den Ergebnissen positiv bemerkbar.

Seite 1 von 5
paragon Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes (deutsch) Automobilzulieferer paragon übertrifft im dritten Quartal mit Umsatzsteigerung von 10 % die Erwartungen des Marktes ^ DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/9-Monatszahlen Automobilzulieferer paragon übertrifft …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel