DGAP-News First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device hergestelltes gGO(TM) (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.10.2020, 11:34  |  319   |   |   

First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device hergestelltes gGO(TM)

^
DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e):
Studienergebnisse/Research Update
First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device hergestelltes gGO(TM)

26.10.2020 / 11:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

First Graphene Ltd ("ASX: FGR" oder "das Unternehmen") berichtet über den aktuellen Stand der Arbeiten, die mit der Tochtergesellschaft 2D Fluidics Pty Ltd ("2D Fluidics") unter Verwendung ihres Vortex Fluidics Device ("VFD") durchgeführt wurden. Es wurden Fortschritte bei der Ausbringung, Größe und Eignung des hergestellten gGO(TM)-Materials erzielt.

Die wichtigsten Punkte

- Mittels VFD hergestelltes gGO(TM) verbessert den Wirkungsgrad organischer Fotovoltaik-Solarzellen um 8,5 %.

- gGO(TM) zeigt sehr selektive UV-Fotolumineszenz.

- Fortschritte bei Optimierung der Ausbringung und Skalierung der geschützten Vortex Fluidics-Prozesstechnologie.

Abbildungen, Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.

Verbesserte Energieumwandlungseffizienz in organischen Fotovoltaik-Solarzellen

Forscher am Flinders Institute for Nanoscale Science and Technology haben gezeigt, dass das mittels VFD hergestellte grüne Graphenoxid (gGO(TM)) die Energieumwandlungseffizienz (PCE, Power Conversion Efficiency) von organischen Fotovoltaikzellen (OPV, Organic Photovoltaic Cells) verbessert. Die PCE ist ein Maß für die Menge an Sonnenenergie, die in der OPV-Zelle in elektrische Energie umgewandelt wird.

Die ersten Daten zeigen, dass die Zugabe einer relativ kleinen Menge von gGO(TM)
als Schicht in einer OPV-Zelle die Effizienz der Energieumwandlung um 8 % erhöhte und sie in einen Bereich brachte, der sie für weitere Forschungen in Richtung OPV-Zellen der nächsten Generation attraktiv macht. Es wird davon ausgegangen, dass die Effizienzverbesserung auf das gGO(TM) zurückzuführen ist, das die Austrittsarbeit der aktiven Schicht verringert.

Abbildung 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Schema des Designs der organischen Fotovoltaikzelle

Im nächsten Schritt werden die Forscher das System weiter verbessern, indem sie die gGO(TM)-Formulierungsmethoden verbessern und versuchen, die ZnO-Schicht aus der Zelle zu entfernen, um eine flexible organische Fotovoltaikzelle herzustellen, die sich für einen breiteren Anwendungsbereich eignet, einschließlich tragbarer Sensoren.

Seite 1 von 3
First Graphene Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device hergestelltes gGO(TM) (deutsch) First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device hergestelltes gGO(TM) ^ DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Studienergebnisse/Research Update First Graphene Limited: Update zu mittels Vortex Fluidic Device …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
03.12.20