5 G ohne Masten aber mit Wasserstoff – Telekom, Upco International, AT&T

Nachrichtenquelle: Der Finanzinvestor
05.11.2020, 05:45  |  256   |   |   

Der Telekommunikationsmarkt ist im beständigen Wandeln und alle Jahre wieder mischen neue Sende- und Bandbreitenlizenzen den Markt auf. Gleichzeitig werden aber auch die Einstiegshürden für neue Anbieter immer höher, so dass sich der teilweise …

Der Telekommunikationsmarkt ist im beständigen Wandeln und alle Jahre wieder mischen neue Sende- und Bandbreitenlizenzen den Markt auf. Gleichzeitig werden aber auch die Einstiegshürden für neue Anbieter immer höher, so dass sich der teilweise weltweite Wettbewerb auf nur wenige Großkonzerne beschränkt. Doch umso erbitterter ist der Kampf um den Kunden, denn wer erst einmal einen Vertragskunden gewonnen hat, der hat einen, festen wenn auch zeitlich befristeten, klar kalkulierbaren CashFlow. Wer jedoch das Kundenverhalten nicht genauestens beobachtet und antizipiert, der verliert auch schnell wieder den Anschluss.

Weiterlesen auf: www.derfinanzinvestor.de

Seite 1 von 2


Deutsche Telekom Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

5 G ohne Masten aber mit Wasserstoff – Telekom, Upco International, AT&T Der Telekommunikationsmarkt ist im beständigen Wandeln und alle Jahre wieder mischen neue Sende- und Bandbreitenlizenzen den Markt auf. Gleichzeitig werden aber auch die Einstiegshürden für neue Anbieter immer höher, so dass sich der teilweise …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel