DGAP-News publity AG bringt 'digitalen Zwilling' der PREOS-Aktie auf die Blockchain

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
24.11.2020, 11:59  |  146   |   |   

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Immobilien
publity AG bringt 'digitalen Zwilling' der PREOS-Aktie auf die Blockchain

24.11.2020 / 11:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

publity AG bringt "digitalen Zwilling" der PREOS-Aktie auf die Blockchain

 

- Weltweit erste Tokenisierung von Aktien eines börsennotierten Unternehmens

- Öffentliches Angebot auf Basis von Wertpapierprospekt ab 24. November 2020

- Zeichnung ab einem Token möglich - Signalwirkung für Finanzplatz Deutschland

- Thomas Olek, CEO, der publity AG: "Ein Meilenstein in der internationalen Immobilienbranche. Wir              machen Real Estate digital und orts- sowie infrastrukturunabhängig für jedermann investierbar."


Frankfurt/Main (24.11.2020) - Der Immobilien-Investor PREOS Global Office Real Estate & Technology AG (PREOS) ist das weltweit erste börsennotierte Unternehmen, dessen Aktien durch einen Blockchain-basierten "digitalen Zwilling" (Token) digital verbrieft werden. Die Emission der Token erfolgt durch die PREOS-Mutter publity AG im Wege eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Österreich auf Basis eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 23. November 2020 gebilligten Wertpapierprospekts sowie einer internationalen Privatplatzierung. Angeboten werden 50 Millionen PREOS-Token. Damit handelt es sich um das weltweit größte Tokenisierungsprojekt in der Immobilienbranche. In einem ersten Schritt wurden von der publity AG bereits PREOS-Aktien im Börsenwert von rund 230 Millionen Euro tokenisiert, was einer Token-Anzahl von 25 Millionen Stück entspricht. Insgesamt wird mittel- bis langfristig ein Tokenvolumen von einer Milliarde Euro angestrebt.

In den PREOS Token können Anleger ab 24. November 2020 bereits ab einem PREOS-Token ortsunabhängig und vollständig digital investieren. Der anfängliche Ausgabereis je PREOS-Token beträgt 9,25 Euro (XETRA-Schlusskurs der PREOS-Aktie vom 23.11.2020). Der PREOS-Token setzt auf der Ethereum-Blockchain auf und verbrieft wesentliche Aktionärsrechte. Dabei repräsentiert je ein PREOS-Token eine PREOS-Aktie. Der Token-Inhaber hat einen digital gespeicherten Sachwert auf der Blockchain und jederzeit die Möglichkeit, seinen Token in eine konventionelle PREOS-Aktie zu tauschen. Die tokenisierten Aktien, die dieselben Dividendenrechte und dasselbe Stimmrecht auf der Hauptversammlung der PREOS wie alle anderen PREOS-Aktien vermitteln, werden bei einem Sicherheitstreuhänder verwahrt.

Seite 1 von 8
publity Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News publity AG bringt 'digitalen Zwilling' der PREOS-Aktie auf die Blockchain DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Immobilien publity AG bringt 'digitalen Zwilling' der PREOS-Aktie auf die Blockchain 24.11.2020 / 11:59 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel