Erste Zahlen von MedMira! Produktion der Corona-Tests läuft. Die FDA-Zulassung kommt hoffentlich bald.

Gastautor: Jochen Staiger
01.12.2020, 12:57  |  4579   |   |   

MedMira lieferte Zahlen mit einem erhöhten Einnahmenanstieg um rund 85%. Die Forschungsausgaben stiegen um 9%.

MedMira´s Zahlen sprechen eine interessante Sprache. Wer glaubte dass das Unternehmen nichts kann wird eines besseren belehrt. Die Umsätze haben angezogen und man darf nicht vergessen, dass wir es hier mit einem Produktionsaufbau inmitten von Covid 19 zu tun haben der nicht einfach war. Aber im 4. Quartal des gerade abgeschlossenen Geschöäftsjahres gelang ein Umsatz von immer hin rund 650.000$. ein deutlicher Anstieg. 

Der Verkauf via WEBB diagnostics läuft wohl sehr gut und es können 200.000 Tests bereits im Monat hergestellet werden.

Was viel wichtiger ist:  Der FDA Zulassungsprozess läuft nach wie vor und man hat bisher alle Anforderungen erfolgreich bestanden oder auch nachreichen können.

Somit könnte eine FDA Zulassung wie auch im übrigen durch Health Canada in nächster Zeit erfolgen. Ich bin gespannt denn das dürfte der Aktie zu neuen Höhen verhelfen. Ohne FDA wirds deutlich schwieriger.

Wenn der Kurs dreht, zeigt der Point and Figure ein Chartziel von bis zu 2,25 CAD an. Das ist natürlich erst mal ein krasse Kursziel. Deshalb denke ich auch dass der Widerstand in orange eingezeichnet bei 1,75 CAD realistischer ist vielleicht auch bis kurz davor bis 1,50 CAD.Das werden wir dann sehen.

MedMira bekam die Order für die neuen Test für die USA im Rahmen einer Notfallzulassung Ende Mai 2020. Somit musste man Gas geben und hatte im 4. Quartal im unterjährigen Geschöftsjahr nur noch 1,5 Monate Zeit. Hinzu kam Personalaufbau, Produktionskapazitäten etc. Somit spielte das für die Zahlen kaum noch eine Rolle.

Klar sehen wir wenn die Zahlen Juli bis September und des gerade laufenden Quartals kommen. Wenn dann der Umsatz weiter deutlich gestiegen ist, sind wir auf einem guten Weg.

Wie gesagt kommt die FDA Vollzulassung kann mein Chartziel Realität werden in 2021. 

Wir werden es sehen.

Die Aktie ist und bleibt hochspekulativ aber die Zahlen finde ich bereits ganz ordentlich unter Berücksichtigung aller Umstände. MedMira eignet sich für Trader und Spekulanten die auf die FDA Zulassung setzen wollen. 

Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko er eingehen kann und sich zutraut. Jeder ist für sich selber verantwortlich.

Der Artikel stellt meine private Meinung dar. Hoffe, ich behalte Recht dann sehen wir möglicherweise einen schönen Kursanstieg.

Achtung Interessenkonflikt: Ich besitze die im Artikel besprochene Aktie.
Herzliche Grüße aus der Schweiz.

Ihr Jochen Staiger

CEO Swiss Resource Capital AG

NEU! SRC Mining Special Situations Zertifikat: http://www.wikifolio.com/de/ch/w/wf0srcplus

Es gilt der Disclaimer der SRC AG: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Nutzen Sie unseren kostenlosen Newsletter auf Deutsch: ►: http://eepurl.com/08pAn

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal ►: https://www.youtube.com/user/ResourceCapitalAG?sub_confirmation=1

Medmira Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Erste Zahlen von MedMira! Produktion der Corona-Tests läuft. Die FDA-Zulassung kommt hoffentlich bald. MedMira lieferte eine erste Bilanz für das vierte Quartal im unterjährigen Fiskaljahr und gleich die kompletten Zahlens Geschäftsjahr. Es entstand zwar ein Verlust aber die Zahlen des letzten und auch des laufenden Quartals des neuen Geschäftsjahres sind nicht enthalten. Die sollten deutlich besser sein dann.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
23.11.20