Deutsche Beteiligungs AG erwartet deutlich gestiegenen Quartalsgewinn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.01.2021, 19:42  |  215   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) rechnet für das abgelaufene Quartal mit deutlich mehr Gewinn als ein Jahr zuvor. Grund dafür sei ein voraussichtlich erheblich gestiegenes Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Freitagabend in Frankfurt mit. Dies dürfte im ersten Geschäftsquartal bis Ende Dezember etwa 30 bis 40 Millionen Euro erreichen nach rund 0,1 Million im Vorjahreszeitraum.

Anleger zeigten sich begeistert. Der Aktienkurs des Unternehmens legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um knapp drei Prozent zu.

Das Bewertungs- und Abgangsergebnis bestimme maßgeblich die Höhe des Konzernergebnisses, hieß es weiter. Daher dürfte auch das Konzernergebnis im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 auf vergleichbarer Basis erheblich höher liegen als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Allerdings warnt die DBAG davor, diese Entwicklung auf das Gesamtjahr hochzurechnen. Den Quartalsabschluss will das Unternehmen am 10. Februar veröffentlichen./stw/he


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche Beteiligungs AG erwartet deutlich gestiegenen Quartalsgewinn Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) rechnet für das abgelaufene Quartal mit deutlich mehr Gewinn als ein Jahr zuvor. Grund dafür sei ein voraussichtlich erheblich gestiegenes Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis, teilte das im SDax gelistete …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel