Anlegerverlag  Plug Power: der Crash geht weiter!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
21.01.2021, 11:48  |  364   |   |   

Das hatte man sich beim amerikanischen Hersteller von Brennstoffzellen, Plug Power, mit Sicherheit ganz anders vorgestellt. Die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden sollte eigentlich der Moment für den großen Aufwärtstrend sein. Davon ist aber eindeutig noch nichts zu spüren, denn die Aktie durchlebt weiterhin einen heftigen Abwärtstrend!

Anmerkung der Redaktion: Nach dem herausragenden Jahr 2020 für Plug Power, kann dieser Trend momentan nicht bestätigt werden. Welche Chancen die Wasserstoff-Aktien auch in diesem Jahr noch bieten, lesen Sie in unserem kostenlosen Sonderreport. Hier geht’s zum Download.

Plug Power ist jetzt gezwungen, wieder richtig Gas zu geben und die Anlegerstimmung zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Momentan sind die Aussichten absolut gruselig. Wie weit soll es denn hier noch runtergehen? Die Anleger verlieren jeden Tag bares Geld und sind nahezu geschockt über diese negative Entwicklung, die wirklich keiner kommen sehen hat!

Wird sich das Wertpapier von Plug Power wieder stabilisieren können? Joe Biden hat in Richtung der Nachhaltigkeit große Pläne, was ihn eindeutig von seinem Vorgänger unterscheidet. Plug Power sollte eigentlich davon profitieren können. Zu sehen ist davon noch nichts, denn die Aktie verliert weiter um 1,34 Prozent und 0,69 Euro, wodurch der Aktienwert bei 50,96 Euro steht!

Fazit: Plug Power ist immer noch eines der gefragtesten Unternehmen an der Börse. Doch zählt die Aktie auch zu den gefragtesten für das Jahr 2021? In unserem neuen Sonderreport können Sie lesen, welche Aktien im nächsten Jahr besonders vielversprechend sind. Hier kostenlos abrufen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag  Plug Power: der Crash geht weiter! Das hatte man sich beim amerikanischen Hersteller von Brennstoffzellen, Plug Power, mit Sicherheit ganz anders vorgestellt. Die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden sollte eigentlich der Moment für den großen Aufwärtstrend sein. Davon ist aber eindeutig noch nichts zu spüren, denn die Aktie durchlebt weiterhin einen heftigen Abwärtstrend! Anmerkung der Redaktion: Nach dem herausragenden Jahr 2020 […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel