checkAd

Commerce Resources Corp. kündigt Programm zur Herstellung eines Seltenerd-Carbonat-Mischkonzentrats auf Anfrage von Dritten an

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.01.2021, 09:10  |  836   |   |   

22. Januar 2020 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FWB: D7H0) (das „Unternehmen“ oder „Commerce“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein metallurgisches Programm in die Wege geleitet hat, in dessen Rahmen ein von mehreren globalen Verarbeitungskonzernen angefordertes Seltenerd-Carbonat-(„REC“) -Mischkonzentrat hergestellt werden soll. Die Herstellung des REC-Mischkonzentrats aus dem Material aus der Seltenerdmetall- und Flussspatlagerstätte Ashram erfolgt unter Verwendung der hochgradigen Mineralkonzentrate. Diese Konzentrate werden anhand des konventionellen Gewinnungsfließschemas produziert, das von Hazen Research in Colorado (USA) entwickelt wurde.

 

Das Fließschema für die Lagerstätte Ashram wurde erheblich überarbeitet, u.a. im Rahmen von Frontend-Pilotversuchen der Mahl-, Flotations- und Laugungskreisläufe. Diese Versuche führten zu einer beständigen Produktion von hochgradigen Mineralkonzentraten mit hoher Ausbeute. Die Lagerstätte Ashram gehört zu einer ausgewählten Gruppe von Lagerstätten, die sich weltweit in der Erschließung befinden und aus deren Material Mineralkonzentrate mit Ausbeuten und Gehalten hergestellt werden können, die mit den Erzeugnissen der größten globalen Produzenten vergleichbar sind. Diese Konzerne produzieren allesamt Mineralkonzentrate mit mindestens 40 % Seltenerdoxide („REO“). Solch hochgradige Mineralkonzentrate verringern die Kosten und die Risiken der nachgelagerten Weiterverarbeitung zur Herstellung eines REC-Mischkonzentrats deutlich, da weniger Reagenzien verbraucht werden, weniger schädliche Elemente in der Lösung vorliegen und die Anforderungen an eine hydrometallurgische Anlage vergleichsweise geringer sind.

 

Ein REC-Mischkonzentrat gilt in der Seltenerdmetallbranche gewöhnlich als das erste marktfähige Produkt in der Wertschöpfungskette für Seltenerdmetalle („REE“). Dies liegt daran, dass ein REC-Mischkonzentrat leicht verkäuflich ist, da es das häufigste Ausgangsmaterial in REE-Lösemittelextraktionsanlagen weltweit ist. In diesen Anlagen werden die einzelnen Seltenerdmetalle abgetrennt, sodass sie individuell zu marktfähigen Produkten weiterverarbeitet und im Rahmen ihrer nachgelagerten Wertschöpfungsketten vertrieben werden können.

Seite 1 von 4
Commerce Resources Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Commerce Resources Corp. kündigt Programm zur Herstellung eines Seltenerd-Carbonat-Mischkonzentrats auf Anfrage von Dritten an 22. Januar 2020 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FWB: D7H0) (das „Unternehmen“ oder „Commerce“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein metallurgisches Programm in die Wege geleitet hat, in dessen Rahmen ein von mehreren globalen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel