Libero verstärkt Vorstand und Management-Team

Nachrichtenquelle: IRW Press
25.01.2021, 11:02  |  357   |   |   

Vancouver, British Columbia, 25. Januar 2021 - Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) freut sich, die Ernennung von Mr. Ian Harris zum Präsidenten und Chief Executive Officer bekannt zu geben und Mr. Ernest Mast im Board of Directors zu begrüßen. Dr. Thomas Mumford wird die kanadische Exploration leiten und Ian Slater wird weiterhin als Executive Chairman tätig sein. Das Board of Directors besteht derzeit aus Bill Bennet, Ernest Mast, Rob Pease, Ian Slater und Jay Sujir. Mr. Brad Rourke und Mr. Ian Harris wurden nominiert, um sich bei der kommenden Hauptversammlung zur Wahl zu stellen und das Board wird auf sieben Mitglieder erweitert. 

 

„Die Ernennungen von Mr. Harris und Dr. Mumford in das Management sowie von Mr. Mast und Mr. Rourke in das Board werden eine große Hilfe bei der Wertsteigerung unserer Projekte sein, nicht nur für unsere neue Porphyr-Entdeckung bei Big Red, sondern auch für unsere Lagerstätte Mocoa“, sagte der Executive Chairman Ian Slater. „Ian Harris war Senior VP und Country Manager von Corriente, das die Mirador-Mine in Ecuador weiterentwickelt hat, und Ernie Mast war CEO des Inmet-Tochterunternehmens, das die Cobre-Panama-Mine durch Engineering und Genehmigungsverfahren bis zum Bau vorangebracht hat. Dies sind die beiden nächstgelegenen Kupfertagebaue bei Mocoa, und beide Führungskräfte haben zahlreiche Hindernisse überwunden, um die Entdeckung in die Produktion zu überführen. Die Mirador-Mine und die Mocoa-Lagerstätte befinden sich beide im selben jurassischen Porphyr-Gürtel. Brad Rourke und Thomas Mumford verfügen über jahrelange Erfahrung im Goldenen Dreieck und sind stark in der lokalen Gemeinde verwurzelt, was viele Synergien für die Weiterentwicklung unserer Big-Red-Entdeckung und der jüngsten Übernahme von Big Bulk mit sich bringen wird.“

 

Harris ist Bergbauingenieur und eine Führungskraft mit über 20 Jahren Erfahrung in der Leitung von Bergbauprojekten. Er verfügt über Bergbau- und Managementerfahrung in über 20 Ländern, mit einem breiten Spektrum an Bergbaumethoden, Rohstoffen, Projektphasen und -größen, wobei er Projekte in einigen der schwierigsten Umgebungen erfolgreich vorangebracht hat. Er beherrscht Spanisch und Englisch gleichermaßen. Zuvor war er CEO von AMAK Mining (das erste private Bergbauunternehmen in Saudi-Arabien) und Para Resources (Betreiber der El Limon Mine in Kolumbien).  Harris war außerdem Senior Vice President und Country Manager von Corriente Resources, wo er für die Machbarkeitsstudie, das erste Engineering und den Baubeginn der Mirador-Mine in Ecuador verantwortlich war. Er hat erfolgreich den Vorstoß zur Reaktivierung der Bergbauprojekte von Corriente in Ecuador geleitet, indem er erfolgreich nationale und lokale Unterstützung aufbaute und durch eine neue Verfassung und ein neues Bergbaugesetz steuerte, was zum Verkauf von Corriente für $690 Millionen führte. 

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Libero verstärkt Vorstand und Management-Team Vancouver, British Columbia, 25. Januar 2021 - Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) freut sich, die Ernennung von Mr. Ian Harris zum Präsidenten und Chief Executive Officer bekannt zu geben und Mr. Ernest Mast im Board of …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
08.02.21