Die Herausforderungen der Biden-Administration und „der beste Weg, den Karren aus dem Graben zu holen“

Gastautor: Simon Weiler
27.01.2021, 10:40  |  113   |   |   

„Der amerikanische Karren steckt am Straßenrand fest und US-Präsident Joe Biden weiß, dass er wieder in Fahrt kommen muss. Er weiß auch, dass es keinen Abschleppwagen gibt, der stark genug ist, um zu helfen. Dabei ist das Risiko groß, dass ein Tritt aufs Gas zu einem unkontrollierbaren Schlingern und einer Kollision führen könnte oder zu durchdrehenden Rädern, die den Karren tiefer in den Schlamm sinken lassen.

Während die neue Regierung versucht, Amerikas Schulden um weitere 1,9 Billionen Dollar aufzustocken, mit weiteren Ausgaben, die später in diesem Jahr folgen sollen, stellen sich die Investoren wichtige Fragen. Wird diese Geldschwemme die Wirtschaft letztlich in eine inflationäre Katastrophe stürzen? Oder führt es zu einer Generation von Unternehmenszombies und jahrelanger nachlassender Produktivität?

Die besten Antworten, die sich abzeichnen, sind in beiden Fällen „nein“. Falls die Inflation eines Tages ansteigt, dürfte sie genauso langsam zurückkehren, wie sie in den letzten Jahrzehnten abgeschmolzen ist. In der Zwischenzeit werden sich die neuen Schulden von selbst erledigen, solange das Wachstum höher ist als die Zinsen. Die Kosten für den Schuldendienst sind mit den Zinssätzen gesunken und das Ausfallrisiko liegt bei null, da das Land immer neues Geld drucken kann.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die Herausforderungen der Biden-Administration und „der beste Weg, den Karren aus dem Graben zu holen“ Christopher Smart, Chefstratege und Leiter des Barings Investment Institute, befasst sich in seinen aktuellen Leitgedanken mit den größten Herausforderungen, denen die Biden-Administration gegenübersteht und wie sie den Karren aus dem Graben holen kann:

Nachrichten des Autors

Titel
Titel