checkAd

Westwing - Pullback in der Aktie des Online-Einrichtungs-Spezialisten als Einstiegschance nutzen!

Gastautor: Achim Mautz
03.02.2021, 19:32  |  552   |   |   

Westwing ist ein Internetvertrieb für Home & Living in Europa.

 


Pullback Trading-Strategie

 

Symbol: WEW ISIN: DE000A2N4H07

 

 

Rückblick: Westwing ist ein Internetvertrieb für Home & Living in Europa. Die Produktpallette umfasst Einrichtungsgegenstände wie Dekors, Accessoires, Textilien und Möbel für zuhause. Es werden sowohl Markenprodukte von Drittanbietern sowie Produkte von einem hauseigenen Label angeboten. Die Aktie ist ein Corona-Profiteur. Auf das Westwing-Papier hatten wir bereits im August letzten Jahres bei einem Kurs von rund 14 EUR hingewiesen.

 

 

Meinung: Wer nicht in Urlaub fährt, bestellt sich im Internet neue Möbel und Dekogegenstände um es sich in den eigenen 4 Wänden gemütlich zu machen. Westwing profitiert massiv von dieser Corona getriebenen Entwicklung. Nachdem das Unternehmen verkündete, dass der Umsatz im zweiten Quartal um rund 90% gesteigert werden konnte, gab es für die Aktie kein Halten mehr. Dies zeigt sich auch im weiteren Kursverlauf. Die Aktie ist in den letzten Monaten über den EMA`s 50 und 20 stetig nach oben gelaufen.

 

 

Chart vom 03.02.2021 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 39.14 EUR

 

 

 

 

Setup: Für einen Long-Einstieg ist aus Chance/Risiko Überlegungen abzuwarten, bis der Kurs in den Bereich bei 37,50 bis 38 EUR zurückgesetzt hat. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Der Stopp könnte nach der Trade-Eröffnung unter den EMA-20 gehen.

 

 

Jeden Börsentag neu: Storys und Tradingszenarien im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.

 

 

Meine Meinung zu Westwing ist bullisch

 

 

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in WEW

 

 

Analyse erstellt im Auftrag von


 




 

 

Westwing Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Westwing - Pullback in der Aktie des Online-Einrichtungs-Spezialisten als Einstiegschance nutzen! Westwing ist ein Internetvertrieb für Home & Living in Europa.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel