Boeing (BA) - Breakout-Setup in der Aktie des Flugzeugherstellers!

Gastautor: Achim Mautz
09.02.2021, 19:51  |  399   |   |   

Die Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen.

Breakout Trading-Strategie


Symbol: BA ISIN: US0970231058


Rückblick: Die Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass die Fluggesellschaften ihre Bestellungen verschieben oder sogar stornieren musste. Boeing hat auch immer wieder Probleme mit seinen 737 Max Maschinen. Die Aktie fiel vom Hoch bei 446 USD bis zum Tief bei 89 USD. Nach einem ersten Erholungsversuch erfolgte auch wieder der Abverkauf.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu The Boeing Company!
Long
Basispreis 185,93€
Hebel 7,91
Ask 2,67
Short
Basispreis 240,79€
Hebel 7,17
Ask 2,02

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


Meinung: Für die Flug- und Reisebranche ist es immer noch nicht einfach. Die Unsicherheit der Pandemie hat die Branche nach wie vor fest im Griff. Die Corona-Impfstoffe lassen aber auf eine zunehmende Erholung hoffen. Wenn die Fluglinien wieder in den regulär Betrieb kommen, werden auch wieder Maschinen benötigt. Ebenso im Transport, Rüstungs- und Raumfahrtbereich. Nachdem die Aktie die EMA`s 20 und 50 wieder überwunden hat, sollte der Breakout über den Widerstandsbereich bei 216 USD kurz bevorstehen.


Chart vom 09.02.2021 Kurs: 215.93 USD



Setup: Für einen Long-Einstieg ist abzuwarten, bis der Kurs den Trigger bei 216.65 USD erreicht hat. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Der Stopp geht nach der Trade-Eröffnung unter die EMA`s 20 und 50 bei 204.90 USD.


Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zu Boeing ist bullisch


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in BA


Analyse erstellt im Auftrag von





Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Boeing (BA) - Breakout-Setup in der Aktie des Flugzeugherstellers! Die Boeing Company ist mit Kunden in mehr als 150 Ländern eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel