checkAd

Anlegerverlag War es das bei PLUG POWER?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
04.03.2021, 11:32  |  248   |   |   

Schlechte Laune ist heute bei allen PLUG POWER-Aktionären angesagt. So hat die Aktie ein Minus von rund acht Prozent zu verarbeiten. Ein Anteilsschein ist damit nur 36,50 EUR wert. Müssen die Bullen nur kurz durchschnaufen oder haben die Bären das Kommando übernommen?

Download-Tipp: Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2021 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Denn PLUG POWER rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Die Aktie müsste nur rund sechzehn Prozent fallen, um neue 4-Wochen-Tiefs zu markieren. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 31,38 EUR in den Weg. Daher liegen jetzt neue Trendsignale in der Luft!

Anleger, die von PLUG POWER überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Denn heute weiß niemand, ob Sie die Aktien noch einmal so günstig bekommen. Für PLUG POWER-Bären ist der heutige Tag vermutlich ein gefundenes Fressen.

Fazit: Wie geht es bei PLUG POWER jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag War es das bei PLUG POWER? Schlechte Laune ist heute bei allen PLUG POWER-Aktionären angesagt. So hat die Aktie ein Minus von rund acht Prozent zu verarbeiten. Ein Anteilsschein ist damit nur 36,50 EUR wert. Müssen die Bullen nur kurz durchschnaufen oder haben die Bären das Kommando übernommen? Download-Tipp: Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel